Schock auf der A3: Mautbrücke kracht auf Autobahn am Kreuz Hilden – A3 war komplett gesperrt

Auf der A3 am Autobahnkreuz Hilden sorgte eine umgestürzte Mautbrücke für eine Sperrung.
Auf der A3 am Autobahnkreuz Hilden sorgte eine umgestürzte Mautbrücke für eine Sperrung.
Foto: Patrick Schüller

Hilden. Chaos auf der A3 am Autobahnkreuz Hilden!

Am Donnerstagabend stürzte eine Mautbrücke auf der A3 in Fahrtrichtung Köln um und blockierte die gesamte Fahrbahn. Zuerst hieß es, es habe sich um eine Schilderbrücke gehandelt.

Mautbrücke über A3 am Kreuz Hilden brach zusammen

Die Gitterbrücke, über die die Lkw-Maut abgerechnet oder kontrolliert wird, brach am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr zwischen Hilden und Mettmann zusammen.

Zwischen Hilden und Mettmann war die A3 komplett gesperrt. In beide Fahrtrichtungen gab es lange Staus.

--------------------

Mehr Themen:

Top-News:

-------------------

A3 bei Hilden gesperrt – Polizei leitet Verkehr um

Für die Dauer der Bergungsarbeiten leitete die Polizei den Verkehr um. Gegen 20.40 war die Strecke wieder freigegeben worden.

Kranwagen stieß gegen Brücke über A3

Ursache war laut Polizei ein Kranwagen, der seinen Kran nicht richtig eingefahren hatte und gegen die Brücke stieß. Ob der Wagen ganz normal die A3 entlangfuhr oder dort zu Bauarbeiten im Einsatz war, war zunächst unklar. Es wurde niemand verletzt. (dhe/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen