A2: Schlimmer Unfall! Mehrere Fahrzeuge krachen ineinander – Lkw-Fahrer eingeklemmt

Auf der A2 gab es einen Crash. Die Strecke ist dicht. (Symbolbild)
Auf der A2 gab es einen Crash. Die Strecke ist dicht. (Symbolbild)
Foto: dpa

Übler Crash auf der A2 am Samstag!

Zwischen den Anschlussstellen Bad Eilsen und Veltheim ist am Nachmittag auf der A2 ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden, wie die Polizei mitteilte.

Gegen kurz nach 14 Uhr kam es zu dem Unfall in Richtung Dortmund. Auf der Strecke hatte sich durch einen vorausgegangenen Unfall ein Stau gebildet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei der Fahrer eines Sattelzuges das Stauende zu spät und fuhr auf einen stehenden Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen am Stauende auf.

+++ Dortmund: Passant findet toten Mann (41) in Innenstadt – Polizei hat schrecklichen Verdacht +++

A2: Strecke bis zum Abend gesperrt

Durch den Crash wurde der stehende Lkw auf einen davor stehenden Transporter geschoben. Dieser wiederum krachte dadurch auf ein davor stehendes Auto. Ein zur Unfallzeit auf dem mittleren Fahrstreifen fahrendes Auto wurde durch Trümmerteile schwer beschädigt.

Der Fahrer des auffahrenden Sattelzuges wurde bei dem Unfall im Führerhaus eingeklemmt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

+++ Bochum: Passanten gehen durch die Straßen – plötzlich kommt es zu diesem kuriosen Luftangriff +++

Die Rettungs- und Beweissicherungsarbeiten dauerten am Nachmittag an. Die Strecke ist deshalb bis 20 Uhr in Richtung Dortmund gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Bad Eilsen abgeleitet. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN