Bottrop

A2 Richtung Oberhausen nach heftigem LKW-Unfall gesperrt

Die A2 in Richtung Oberhausen ist ab Bottrop am Dienstagmorgen nach einem LKW-Unfall gesperrt.
Die A2 in Richtung Oberhausen ist ab Bottrop am Dienstagmorgen nach einem LKW-Unfall gesperrt.
Foto: WTV-News

Bottrop. Am späten Montagabend sind auf der A2 in Richtung Oberhausen zwei LKW zusammengekracht. Die Autobahn ist deshalb voraussichtlich bis zum Vormittag gesperrt.

Fahrzeugseiten aufgerissen

Gegen 22.50 Uhr kollidierten die beiden Fahrzeuge, die LKW wurden dabei schwer beschädigt - die Fahrzeugseiten wurden regelrecht aufgerissen. Die Fahrer blieben zum Glück unverletzt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Frost im Anmarsch! So wird das Wetter nach Rosenmontag in Essen, Bochum, Duisburg und Co.

Karnevalszug in Hagen abgebrochen: Mehrfamilienhaus stand in Flammen

• Top-News des Tages:

Karneval in Köln: Pferde bei Rosenmontagszug durchgegangen, mehrere Verletzte

Die Toten Hosen geben Überraschungskonzert bei Rosenmontagszug in Düsseldorf

-------------------------------------

Einer der Wagen hatte Gefahrgut geladen: Neben Zinkoxid und Lithium-Ionen-Batterien transportierte er zudem noch Farbe. Dutzende Liter davon waren nach der Kollision auf die Fahrbahn gelaufen.

A2 ab Dreieck Bottrop gesperrt

Wegen der Reinigungsarbeiten, die sich angesichts der frostigen Temperaturen schwierig gestalten, ist die A2 in Höhe des Dreiecks Bottrop gesperrt. Der Verkehr wird über die Parallelfahrbahn geleitet - am Morgen ist mit viel Stau zu rechnen.

Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen auf etwa 200.000 Euro.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen