A2 nach Unfall gesperrt: Mann auf Autobahn Richtung Oberhausen in Auto eingeklemmt – Hubschrauber im Einsatz

Die A2 ist nach einem Unfall gesperrt. (Symbolbild)
Die A2 ist nach einem Unfall gesperrt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Nach einem Unfall am Dienstagmorgen war die A2 zwischen der Anschlussstelle Bönen und dem Kamener Kreuz in Fahrtrichtung Oberhausen komplett gesperrt.

Gegen 9.25 Uhr war ein Autofahrer (35) nach bisherigen Erkenntnissen an einem Stauende gegen das Heck eines Lkw gekracht, so die Polizei Dortmund.

A2 gesperrt: Mann nach Unfall im Auto eingeklemmt

Der Fahrer wurde dabei in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt, Rettungskräfte befreiten ihn. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Frau steigt in Taxi: Dann beginnt ihr Albtraum

Rebecca Reusch vermisst: Neues, herzzerreißendes Bild aufgetaucht – das sagt ihr Vater

• Top-News des Tages:

Arbeitsloser ist mit 19 schon Vierfach-Papa – seine Begründung ist völlig absurd

NRW: Beziehungsdrama – DSDS-Kandidat erschießt seine Freundin auf offener Straße

-------------------------------------

Durch den Unfall bildete sich zeitweise ein Stau von bis zu zehn Kilometern Länge. Gegen frühen Nachmittag entspannte sich die Lage und der Verkehr stockte auf drei Kilometern Länge.

Die Polizei schätzt den Sachschaden nach dem Unfall auf der A2 auf 52.000 Euro. (pen)

 
 

EURE FAVORITEN