A2 in NRW: Rettungshubschrauber landet auf Autobahn – Sperrung!

Ein Rettungshubschrauber landet auf der A2. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber landet auf der A2. (Symbolbild)
Foto: imago images/onw-images

Nach einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der A2 in NRW in Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Bielefeld-Süd und Bielefeld-Ost, ist am Freitagnachmittag ein Rettungshubschrauber auf der Autobahn gelandet.

Nach ersten Erkenntnissen geriet der Verkehr auf der A2 In NRW in Richtung Hannover gegen 15 Uhr aufgrund des höheren Verkehrsaufkommens in Höhe der Beschleunigungsspur der Anschlussstelle Bielefeld-Süd ins Stocken.

Auf A2 in NRW hat es geknallt

Daraufhin kam es zu zwei Auffahrunfällen.

------------------------------

Weitere News:

Phantasialand: Ärger um Corona-Maßnahmen! Besucher mit schweren Vorwürfen: „Ich bin echt entsetzt“

Wetter in NRW: Hitzewelle rollt an – düstere Prognose für das Wochenende

Münster Zoo: Stein-Wurf im Affengehege – Foto zeigt Ausmaß der Tat

------------------------------

Der Fahrer eines Sattelzugs erkannte die Unfallstelle und stellte sein Fahrzeug quer, um die Unfallstelle zu blockieren und abzusichern.

Wie viele Menschen verletzt sind, ist derzeit unklar

Wie viele Menschen Verletzungen erlitten, ist derzeit noch unklar. Allerdings sind alle glücklicherweise leichtverletzt. Mindestens zwei Personen werden in den Rettungswagen behandelt.

+++Ist es wirklich seriös, einen Hund bei Ebay Kleinanzeigen zu kaufen?+++

Aufgrund von auslaufenden Betriebsstoffen wird eine Reinigung der Fahrbahn nach der Unfallaufnahme erforderlich sein.

Sperrung in Richtung Hannover

Derzeit ist aufgrund der andauernden Unfallaufnahme die Fahrbahn Richtung Hannover gesperrt und der Verkehr wird auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Verkehr staut sich im Moment bis zum Kreuz Bielefeld.

Aufgrund von „Gaffern" bildet sich auf der Gegenfahrbahn derzeit ebenfalls ein Stau. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN