Dortmund

250-Kilo-Bombe in Dortmund an der Westfalenhalle gefunden: B1 wird gesperrt

Eine solche Fliegerbombe wurde in Dortmund gefunden. (Archivbild)
Eine solche Fliegerbombe wurde in Dortmund gefunden. (Archivbild)
Foto: Fredrik von Erichsen / dpa

Dortmund. Bei Bauarbeiten ist am Rheinlanddamm in Dortmund am Freitag eine britsche Fliegerbombe gefunden worden. Die 250-Kilo-Bombe wird noch am selben Tag durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden, meldet die Stadt.

In einem Radius von 250 Metern um die Fundstelle werden Evakuierungsmaßnahmen eingeleitet. Von der Evakuierung sind unter anderem zwei Hotels, die Westfalenhalle, die Geschäftsstelle des BVB und der Fachhochschule Dortmund betroffen.

Außerdem wird die Bundesstraße 1 ab 18 Uhr in folgenden Bereichen gesperrt:

  • B1 ab Autobahnkreuz Dortmund-West in Fahrtrichtung Unna und die folgenden Auffahrten Dorstfeld - Barop - Hombruch
  • B1 ab Abfahrt B54 Hagen in Fahrtrichtung Bochum sowie die Zufahrt der B54 in Fahrtrichtung Bochum

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE