19-Jährigem wird bei Schlägerei Teil des Ohres abgebissen

Bei einer Schlägerei vor einer Krefelder Diskothek hat ein 20 Jahre alter Mann seinem Kontrahenten (19) ein Stück des Ohrs abgebissen. Die beiden hatten sich in der Nacht zum Samstag vor der am Hauptbahnhof gelegenen Disco geprügelt, wie die Polizei mitteilte. Beide Beteiligte waren alkoholisiert, durch den Sicherheitsdienst wurden sie getrennt.

Krefeld (dapd-nrw). Bei einer Schlägerei vor einer Krefelder Diskothek hat ein 20 Jahre alter Mann seinem Kontrahenten (19) ein Stück des Ohrs abgebissen. Die beiden hatten sich in der Nacht zum Samstag vor der am Hauptbahnhof gelegenen Disco geprügelt, wie die Polizei mitteilte. Beide Beteiligte waren alkoholisiert, durch den Sicherheitsdienst wurden sie getrennt. Den 20-Jährigen aus Kempen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Körperverletzung.

dapd

EURE FAVORITEN