Winfried Kretschmann: Sein Sohn steht kurz vor Wahl in den Bundestag – er nennt sich „JFK“!

Das ist Winfried Kretschmann

Das ist Winfried Kretschmann

Wir stellen den ersten grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann vor.

Beschreibung anzeigen

Winfried Kretschmann hat die die Landtagswahl gewonnen und bleibt Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

Jetzt steht die nächste Generation der Kretschmann schon in den Startlöchern. Zwei Meldungen aus dem Privatleben von Winfried Kretschmann machten im Wahlkampf Schlagzeilen.

Winfried Kretschmann privat: Ehefrau an Brustkrebs erkrankt – Sohn Johannes will in den Bundestag

Seit 1975 ist Winfried Kretschmann mit seiner Frau Gerlinde verheiratet. Nun steht die „First Lady“ aus Baden-Württemberg vor einer großen Prüfung. Sie ist an Brustkrebs erkrankt. Ein Schicksalsschlag, der dazu führte, dass sich Kretschmann in Teilen aus dem Wahlkampf zurückzog. „Ich brauche diese Zeit, um meiner Frau beizustehen. Dafür bitte ich um Verständnis“, teilte der Ministerpräsident in einer „persönlichen Mitteilung“ mit.

----------------

Winfried Kretschmann privat:

  • Mit seiner Ehefrau Gerlinde hat er drei Kinder: Irene (*1976), Johannes (*1978) und Albrecht (*1980)
  • Die Familie lebt in Laiz, einem Stadtteil von Sigmaringen.
  • Der bekennende Katholik war vor seiner politischen Karriere Gymnasiallehrer für Biologie, Chemie und Ethik.
  • Er ist Fan des VfB Stuttgart.

----------------

Gerlinde Kretschmann war bis 2011 Grundschullehrerin. Bis 2009 war sie selbst auch noch politisch aktiv, zuletzt als Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat von Sigmaringen. Gut im Volk komt an, dass sie als Ehefrau des Ministerpräsidenten auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt für gute Zwecke „Gsälz“, als Marmelade, verkauft.

Winfried Kretschmann privat: Sein Sohn Johannes will in den Bundestag.

Zudem machte noch eine zweite Meldung Schlagzeilen: Johannes F. Kretschmann, der zweite Sohn des Ministerpräsidenten, strebt nun selbst eine politische Karriere an. Der 41-Jährige setzte sich in seinem Wahlkreis gegen einen Mitbewerber durch und tritt damit für die Grünen bei der Bundestagswahl an. Traditionell geht der Wahlkreis jedoch bei den Erststimmen an die CDU.

Johannes Kretschmann, der sich selbst JFK nennt, hat als Online-Redakteur gearbeitet und schreibt nun an einem Roman. Politisch engagiert er sich bislang als Fraktionschef der Grünen im Sigmaringer Kreistag. Er hat Religionswissenschaft, Rumänistik und Linguistik studiert und setzt sich für die Bewahrung des Dialekts ein.

+++ Malu Dreyer privat: So ist ihr Leben mit der Krankheit MS und Rollstuhl +++

Die Augsburger Allgemeine hat ihn porträtiert und schreibt: „Vom Vater hat er nicht nur die Augen, sondern auch die Liebe zum schwäbischen Dialekt geerbt, den er ebenso breit dehnt wie sein Vater.“