Was bedeutet es jetzt noch, links zu sein, Katja Kipping?

Politik Video

Beschreibung anzeigen
Wenn auch linke Politiker für Abschiebungen sind, verwischen dann die Grenzen? Katja Kipping steht im Video-Interview Rede und Antwort.

Berlin.  Kann man links sein und Flüchtlingen nicht helfen wollen? Sogar vor offenen Grenzen und Migration warnen? Wenn es nach der Fraktionschefin der Linkspartei, Sahra Wagenknecht , geht, lautet die Antwort: Ja.

Linkspartei-Chefin Katja Kipping sieht das dagegen etwas anders. Im Video-Interview erklärt sie außerdem, warum immer mehr sozialschwache Menschen nicht die Linkspartei, sondern die AfD wählen. (fmg)

 
 

EURE FAVORITEN