Veröffentlicht inPolitik

Ukraine: Unfassbare Menschen-Blockade! Zivilisten stellen sich russischen Soldaten in den Weg

Ukraine: Unfassbare Menschen-Blockade! Zivilisten stellen sich russischen Soldaten in den Weg

Ukraine: Unfassbare Menschen-Blockade! Zivilisten stellen sich russischen Soldaten in den Weg

Ukraine: Unfassbare Menschen-Blockade! Zivilisten stellen sich russischen Soldaten in den Weg

Wladimir Putin: Das ist Russlands Machthaber

Die Lage in der Ukraine spitzt sich tagtäglich zu! Während Präsident Wladimir Putin weiterhin an der Invasion des Nachbarlandes festhält, stellen sich neben dem Ukraine-Präsident Wolodymyr Selenskyj mutige Ukrainer den Feinden in ihrem Land.

In Enerhodar, im Südosten der Ukraine, blockierten mehrere Hundert Menschen den Weg zum Atomkraftwerk Saporischschja. Sie stellten sich unbewaffnet den russischen Truppen.

Ukraine: Zivilisten versperren Zugang zu Atomkraftwerk

Es sind unglaubliche Aufnahmen: In der ukrainischen Stadt Enerhodar, in der das größte Atomkraftwerk Europas steht, versammelten sich Hunderte Zivilisten um die russischen Truppen von dem Kernkraftwerk fernzuhalten.

Nur mit ukrainischen Flaggen und ihren bloßen Händen ausgestattet, blockierten die Menschen den Weg zum – von der Nationalgarde bewachten – Werk.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Tausende von Menschen sind gekommen, um zu zeigen, dass sie nicht gerettet werden müssen. Dass sie in ihrem Land, auf ihrem Land sind“, so der Bürgermeister des überwiegend russisch-sprachigen Gebiets laut der ukrainisch-englischen „Euromaidan Press“.

Ukraine: Menschenblockade hat Erfolg

Im Rahmen der Blockade errichteten die Zivilisten einen Kontrollpunkt, an dem es zu Gesprächen zwischen ihnen und den russischen Soldaten kam. Diese zogen sich danach zu Beratungen zurück, gab Enerhodars Bürgermeister weiter an.

————-

Mehr News zum Krieg in der Ukraine:

——————-

Laut „Euromaidan Press“ konnten die Menschen-Blockaden in der Ukraine bereits drei Mal russische Soldaten stoppen. (kv mit dpa)