Thüringen Wahl: Entscheidung gefallen! Parteien einigen sich auf Neuwahlen – aber erst ...

Thüringen wählt eine neue Regierung. Aber erst 2021.
Thüringen wählt eine neue Regierung. Aber erst 2021.
Foto: dpa

Nach dem Chaos nach der Landtagswahl in Thüringen haben CDU, Linke, Grüne und SPD nun entschieden: Es gibt Neuwahlen. Das hat die „Bild“-Zeitung erfahren.

2021 sollen die Menschen in Thüringen noch mal an die Urne. Als Termin wurde der 25. April 2021 festgelegt.

Bei einer neuen Abstimmung zur Wahl des Ministerpräsidenten sollen einige CDU-Abgeordete für Bodo Ramelow (Linke) stimmen, erfuhr der „Spiegel“. Dazu haben sich die Parteien darauf geeinigt, dass die CDU nicht mit Stimmen von FDP und AfD Anträge gegen die Minderheitsregierung aus Linke, SPD und Grünen durchsetzt.

Alle Infos zu den Ergebnissen aus Thüringen erfährst du bei unseren Kollegen von Thüringen24 >>>

 
 

EURE FAVORITEN