Dieses „Lob“ ist eine verbale Ohrfeige: Sigmar Gabriel schießt gegen Andrea Nahles

Sigmar Gabriel schießt mit einem vergifteten Lob gegen Andrea Nahles.  (Archivbild)
Sigmar Gabriel schießt mit einem vergifteten Lob gegen Andrea Nahles. (Archivbild)
Foto: dpa

Die Krise in der SPD geht weiter: Spätestens seit der Bundestagswahl 2017, als die einstige Volkspartei nur etwas mehr als 20 Prozent der Stimmen erhielt, geht es abwärts.

Und auch intern gibt es immer wieder Streitereien: Zuerst trat Altkanzler Gerhard Schröder etwas los, als er eine Rückkehr von Sigmar Gabriel an die Parteispitze der Sozialdemokraten forderte und in einem Gespräch mit dem „Spiegel“ zudem Nahles' Kompetenz in Wirtschaftsfragen kritisierte.

Ob Nahles sich in diesem Bereich auskenne, wollte der Spiegel wissen. Schröders knallharte Antwort: „Ich glaube, das würde nicht mal sie selbst von sich behaupten.“

+++ Krise in der SPD: Altkanzler Schröder schießt wegen dieser Aktion gegen Andrea Nahles - „Amateurfehler“ +++

SPD: Jetzt schießt Sigmar Gabriel gegen Andrea Nahles

Dann nahm SPD-Vize Ralf Stegner die Vorsitzende Andrea Nahles in Schutz und schoss dabei gegen Schröder. Und jetzt stichelt auch noch Gabriel gegen Nahles.

Auf Twitter postet er: „Die Grundrente von Hubertus Heil ist fair, gerecht und überfällig. Er bringt das Sozialministerium auf Kurs, das noch vor zwei Jahren die Grundrente gemeinsam mit dem Kanzleramt verhindert hatte. Gut so.“

Es ist ein vergiftetes Lob. Denn die Sozialministerin 2017 hieß Andrea Nahles. Weil sich Union und SPD uneinig waren, scheiterten die Konzepte für eine Grundrente.

Garbiels Tweet stößt auf Kritik

Von seinen Followern hagelt es für diesen Tweet vor allem Kritik. Das sind die Kommentare:

  • „Wenn Du nur den ersten Satz getwittert hättest, wäre das ausreichend gewesen. Man hätte geglaubt, es käme Dir wirklich auf den Inhalt an. So jedoch versteht doch jeder, worauf Dein Tweet abzielen soll. Kommt jetzt wieder die Schulz, Gabriel, Schröder Connection?“
  • „Wer war vor zwei Jahren Vizekanzler und Parteichef? Ich komm nicht drauf.“
  • „Du hast doch eigentlich mehr Format?!“

-------------------------------------

Mehr Themen:

Angela Merkel verabschiedet sich von Facebook – das steckt dahinter

AfD-Politikerin Alice Weidel umarmt einen Mann: Warum dieses Foto für einen Shitstorm sorgt

Jobcenter-Leiter kritisiert: So unglaublich schlecht ist Hartz 4 gemacht

-------------------------------------

Sigmar Gabriel und Andrea Nahles: Schwierige Vergangenheit

Gabriel und Nahles haben eine schwierige Vergangenheit miteinander. Im März 2018 hatte die 48-Jährige zusammen mit Olaf Scholz die neue GroKo gebildet und den damaligen Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel aus der Regierung verdrängt.

Doch seit Nahles die Parteiführung im September 2017 übernommen hat, ging es für die SPD weiter abwärts. Bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen setzte es krachende Niederlagen, im Bund liegt die SPD laut Umfragen längst hinter den Grünen. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN