News-Blog: Trump bat Geheimdienstler um positive Aussagen

US-Präsident Trump ist derzeit im Nahen Osten unterwegs, hier auf einer Konferenz mit Palästinenser-Präsident Mahmoud Abbas.
US-Präsident Trump ist derzeit im Nahen Osten unterwegs, hier auf einer Konferenz mit Palästinenser-Präsident Mahmoud Abbas.
Foto: MOHAMAD TOROKMAN / REUTERS
Donald Trump hat weiterhin Ärger wegen der Russland-Affäre. Er soll zwei Geheimdienstchefs unter Druck gesetzt haben. Der News-Blog.

Washington.  US-Präsident Donald Trump ist in Israel eingetroffen. Seine Frau überrascht mit einem ungewöhnlichen Verhalten beim Staatsbesuch. Es ist die zweite Station seiner ersten Auslandsreise. Zuvor hatte er in Saudi-Arabien für Aufsehen gesorgt.

Zu Hause wiederum droht ihm weiterer Ärger. Aktive und ehemalige Regierungsmitglieder berichteten der „Washington Post“ von versuchter Einflussnahme Trumps auf die Chefs von NSA und National Intelligence, um Ermittlungen im Zusammenhang mit der Russland-Affäre zu beenden.

Verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen zu Donald Trump im News-Blog:

EURE FAVORITEN