Merkel drängt auf Sprachtests vor der Einschulung

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) drängt auf Sprachprüfungen für alle Kinder in Deutschland vor der Einschulung.

«Ich halte es für absolut notwendig, dass Kinder noch vor dem Schulbesuch eine Sprachprüfung ablegen, damit sie überhaupt eine Chance haben, in der Schule mitzukommen», sagte sie der Tageszeitung «Die Welt» vom Montag.

Ohne gute Bildung gäbe es keine Teilhabe an den Chancen unserer Gesellschaft. «Wir müssen ferner darauf drängen, dass alle Kinder am Sport und an Klassenfahrten teilnehmen», sagte Merkel. Deshalb werde im neuen Zuwanderungsrecht darauf bestanden, «dass auch bei Familiennachzug Grundkenntnisse der deutschen Sprache erworben werden.» (afp)

 
 

EURE FAVORITEN