Maybrit Illner (ZDF): Corona-Knatsch! FDP-Chef Lindner DARUM außer sich: „Was ist das für ein Vokabular?“

Nicht nur Corona: das waren die größten Epidemien der Menschheit
Beschreibung anzeigen

Corona-Knatsch bei Maybrit Illner (ZDF)!

Das Coronavirus wütet weiter auf der Erde, weltweit sind bislang mehr als 1,37 Millionen Menschen Covid-19 zum Opfer gefallen. Die Infektionszahlen in Deutschland steigen immer schneller, die Bundesrepublik hat bereits über 403.000 Infizierte zu verzeichnen.

Die gefürchtete zweite Welle ist auch hierzulande angekommen. Droht uns bald erneut ein landesweiter Lockdown? Oder reichen lokale Beschränkungen aus? Das war das Thema bei Maybrit Illner am Donnerstag – und einer der Gäste war auf 180!

+++ Lockdown light: Die heftigen Corona-Forderungen der Kanzlerin +++

Maybrit Illner (ZDF): Corona-Ärger! FDP-Chef Lindner DESHALB wütend

In der Runde dabei waren u.a. FDP-Parteichef Christian Lindner (41) und Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (54, SPD). Tschentscher, spätestens seit seinen gemeinsamen Pressekonferenzen im Frühjahr mit Kanzlerin Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ein bekanntes Gesicht in der Bundespolitik, ist über Corona-Leugner erbost, sagt: „Wir sind in einer sehr kritischen Phase der Pandemie. Wer das nicht glaubt, kann sich in Europa umgucken!“

Tatsächlich haben unsere Nachbarländer verheerende Zahlen an Neuinfektionen zu verzeichnen. Eine Frage der Zeit, wann auch wir daran zu leiden haben? FDP-Chef Lindner teilt diese Ansicht zwar grundsätzlich, rät auch zur Vorsicht, will aber nicht „überdramatisieren“. Ihn stört vor allem eines: die Schalten und neuerdings Sitzungen im Kanzleramt, in denen Merkel mit den Ministerpräsidenten immer wieder über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise diskutiert – und das Parlament nach Ansicht von Lindner damit völlig außen vor lässt!

------------------------

Das ist Maybrit Illner:

  • Die 55-Jährige wuchs in der DDR auf und begann dort ihre Karriere als Journalistin.
  • Nach der Wende gehörte Illner zum Team des „ZDF-Morgenmagazins“ und übernahm dann 1999 die Sendung „Berlin Mitte“.
  • Im Jahr 2007 wurde der Titel der Sendung in ihren eigenen Namen umgewandelt.
  • In zweiter Ehe lebt Illner mit René Obermann zusammen, den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom und heutigen Verwaltungsrat-Chef der Airbus SE.

------------------------

„Herr Tschentscher, Sie sind ein vornehmer Mann...“

Lindner: „Wenn man im Parlament über die Maßnahmen debattiert, können die Skeptiker in der Gesellschaft zumindest sicher sein, dass ihr Argument in der Öffentlichkeit abgewogen worden ist. Und ich glaube, dass auch diese öffentliche Auseinandersetzung zur Selbstversöhnung der Gesellschaft enorm beiträgt. So haben aber viele das Gefühl, dass ihre persönlichen Sorgen unausgesprochen bleiben.“

Einmal in Rage, wendet sich Lindner dann an Tschentscher: „Herr Tschentscher, Sie sind ein vornehmer Mann. Andere Regierungschefs sprechen aber davon, es sollten die ZÜGEL angezogen werden! Was ist das allein schon für ein Vokabular gegen den Souverän, dem Bürger, dass ZÜGEL angezogen werden sollen?“

------------------------

Mehr News zum Coronavirus:

++ Corona in Deutschland: Weltweit fast eine halbe Millionen Neuinfizierte – an einem Tag! ++

++ Corona in NRW: Hotspot Herne! Stadt ergreift neue Maßnahmen – Erste Weihnachtsmärkte abgeblasen ++

++ Aldi: Kunden berichten von unfassbaren Erfahrungen im Discounter – „Die Leute sind so dumm“ ++

------------------------

Er führt aus: „Die Menschen in Deutschland sind Grundrechtsträger. Da muss sich der Staat rechtfertigen, wenn er in Freiheiten eingreift.“

------------------------

Weitere Top-Themen:

++ US-Wahl 2020: Trump und Biden liefern sich emotionale TV-Debatte – doch alle reden nur über SIE ++

++ Wetter: Experten entdecken erschreckendes Phänomen – es bringt uns in große Gefahr ++

------------------------

Widerspruch hat es aus der Runde keinen gegeben, auch nicht von SPD-Mann Tschentscher. Womöglich hat Lindner damit einen wunden Punkt getroffen... (mg)

Die ganze „Maybrit Illner“-Sendung kannst du in der ZDF-Mediathek sehen.

 
 

EURE FAVORITEN