Markus Söder hält Parteitag-Rede – doch ein Detail neben ihm wirkt bedrohlich

Markus Söder macht mit einer Game of Thrones-Tasse auf die Corona-Gefahr im Winter aufmerksam.
Markus Söder macht mit einer Game of Thrones-Tasse auf die Corona-Gefahr im Winter aufmerksam.
Foto: Screenshot CSU

Der Kampf um den Eisernen Thron ist in vollem Gange. Und der Winter naht.

Nein, es geht nicht um Game of Thrones, sondern um Politik im Zeitalter von Corona.

Markus Söder überraschte am Samstag beim virtuellen Parteitag der CSU mit jeder Menge Symbolik.

München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?
München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?

Söder: Dieses Detail sorgt für Aufsehen bei virtuellem CSU-Parteitag

In seiner Rede zeigte sich Markus Söder mit blauer-weißer CSU-Fahne im Hintergrund, Wasserglas, Kaffeekanne und einer Kaffeetasse. Und vor allem letztere sorgte für hitzige Diskussionen im Netz.

Denn auf der dunklen Tasse stand geschrieben: „Winter is coming/Winter is here“. Eine Anspielung gleich im doppelten Sinne? Denn Söder mischt dick mit im „Thronstreit“, wenn Kanzlerin Angela Merkel im nächsten Jahr ihren Hut nimmt.

Und dann ist da ja noch Corona. Und der Winter steht an. Klar, was Söder damit sagen will: Leute, passt auf - der Winter steht bevor. „Es wird ein schwieriger Winter“, macht er die Bedrohung durch Corona deutlich. „Es ist Herbst und der Winter kommt.“ Da schwenkt die Kamera auf die Tasse.

Auf Twitter wird die Symbolik jedenfalls heftig diskutiert.

  • Der Meister der Inszenierung spielt auf. Jedes Detail im Bild ist mit Bedacht gewählt. Ganz wichtig sind dabei die Kaffeekanne und der Kaffeebecher. Nennt sich Politik.
  • Was darf Satire?
  • Night King Origin Story

Söder kündigt runden Tisch an

„Corona nervt. Mich auch“, sagte Söder. Dennoch warb er für Verständnis für die Maßnahmen der Politik und kündigte einen runden Tisch mit Bürgern zu Corona-Strategien an.

Es brauche eine familienfreundlichere Steuerpolitik, die Absetzbarkeit von Homeoffice und das Ende des Soli zum Beispiel:„Nicht Steuern rauf, wie Olaf Scholz sagt, das wäre das falsche Signal, sondern Steuern runter.“

„Mein Platz ist immer bei euch, also in Bayern“

Auch zum Wahlkampf meldet sich Söder zu Wort. Es „wird so spannend wie nie“, sagt er mit Blick auf den Wahlkampf. Was ihn angehe, bleibe es dabei: „Mein Platz ist immer bei euch, also in Bayern.“

Söder nutzt seine Rede auch dazu, auf den Hass gegenüber Politikern hinzuweisen. Er verlas einige Drohungen gegen seine Person.

  • Ich werde Sie erschießen, in Scheibchen schneiden und den Tigern zum Fraß vorwerfen.
  • Jetzt ist Schluss! Dieser größenwahnsinnige Psychopath muss unbedingt schnellstmöglich am nächsten Baum aufgehängt werden.
  • Du stinkende Judensau gehörst vergast.
  • Söder du widerlicher Merkel-Stiefellecker. Für dich empfinde ich nur noch Verachtung und Hass. Ich hoffe, du wirst deiner gerechnet Strafe nicht entgehen.

Reichskriegsflaggen sollen verboten werden

Ein wichtiges Signal in diesem Zusammenhang: Söder kündigte ein Verbot der Reichskriegsflagge im Freistaat an. Er werde anordnen, die Flagge in Bayern zu verbieten, sagte der CSU-Vorsitzende am Samstag. „Mit einer solchen Flagge zeigt man nämlich seine klare Ablehnung und auch Distanz zu unserer Demokratie.“ Söder betonte: „Wir lassen unsere freiheitliche Demokratie nicht von Rechtsradikalen kapern.“

 
 

EURE FAVORITEN