Karl Lauterbach (SPD) mit heftiger Aussage bei „Stern TV“: „Lieber sterbe ich!“

Karl Lauterbach war zu Gast bei Steffen Hallaschka in dessen Sendung "Stern TV".
Karl Lauterbach war zu Gast bei Steffen Hallaschka in dessen Sendung "Stern TV".
Foto: RTL/Stefan Gregorowius, imago images / Bernd Elmenthaler

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist er Stammgast in der ZDF-Talkrunde von Markus Lanz: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Nun verirrte sich der 57-jährige Politiker in die Sendung „Stern TV“ bei RTL.

Weil es dort auch viel um die neue Staffel des Dschungelcamps ging, wirkte Karl Lauterbach tatsächlich ziemlich fehl am Platz.

Karl Lauterbach (SPD) zu Gast bei Stern TV: „Lieber sterbe ich!“

Neben Karl Lauterbach war auch Olivia Jones zu Gast bei „Stern TV“ und Moderator Steffen Hallaschka. Die Dragqueen nahm selbst 2013 an der umstrittenen Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ teil und belegte im australischen Dschungel den zweiten Platz.

---------

Mehr über SPD-Politiker Karl Lauterbach:

  • Der SPD-Politiker sitzt seit 2005 im Bundestag
  • Er stammt aus Düren (NRW)
  • Zuerst war er Mitglied der CDU, wechselte dann aber 2001 zur SPD.
  • Vor seiner politischen Karriere war er Arzt sowie Professor für Gesundheitsökonomie an der Universität zu Köln.
  • Seine Kandidatur als SPD-Vorsitzender im Duo mit Nina Scheer scheiterte 2019. Sie kamen mit 14,6 Prozent nur auf den vierten Platz.
  • Lauterbach ist Vater von fünf Kindern.

---------

Eine Teilnahme im Dschungelcamp wäre für den SPD-Bundestagsabgeordneten völlig undenkbar. In der RTL-Sendung bekannte Lauterbach lachend: „Bevor ich da mitmache, lieber sterbe ich!“ Olivia Jones konterte trotzig: „Das haben schon viele gesagt!“ Aber tatsächlich scheint es ziemlich unvorstellbar, dass der Professor selbst irgendwann bei der Reality-Show mitmacht, auch wenn es RTL sicher eine gute Einschaltquote bringen würde!

-----------

Weitere aktuelle Artikel über Karl Lauterbach (SPD):

-----------

Eigentlich war Karl Lauterbach bei Stern TV jedoch nicht als Gesprächspartner zum Dschungelcamp eingeladen, sondern für das Thema FFP2-Masken und die Corona-Lage in Deutschland. Was der Politiker noch zu sagen hatte, kannst du hier auf TV Now nachschauen.

 
 

EURE FAVORITEN