Kanzlerin Merkel empfängt Putin zu Gespräch über Syrien

Spion, Selbstdarsteller, Tierfreund - fünf Fakten über Wladimir Putin

Porträt: Was man über Wladimir Putin wissen muss

Porträt: Was man über Wladimir Putin wissen muss

Beschreibung anzeigen
Merkel wird sich am Samstag mit Putin in Schloss Meseberg treffen. Die beiden werden unter anderem über den Syrien-Konflikt sprechen.

Berlin.  Zum zweiten Mal innerhalb von gut drei Monaten kommen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin am Samstag zu einem Gespräch über die Konflikte in Syrien und der Ostukraine zusammen.

Weiteres Thema bei dem Treffen auf Schloss Meseberg bei Berlin wird der Streit über die Gas-Pipeline Nord Stream 2 sein, wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag bekanntgab. Der Termin ist auf 18 Uhr angesetzt.

Die beiden hatten sich erst Mitte Mai im russischen Badeort Sotschi am Schwarzen Meer getroffen. Anschließend hatte Merkel Ende Juli den russischen Außenminister Sergej Lawrow und Generalstabschef Waleri Gerassimow in Berlin empfangen.

(dpa)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen