Joe Biden entfernt sofort roten Knopf auf Schreibtisch – Trump brauchte ihn aus kuriosem Grund

Joe Biden privat: Ehefrau, Kinder, Schicksalsschläge

Joe Biden privat: Ehefrau, Kinder, Schicksalsschläge

Er will Amtsinhaber Donald Trump als US-Präsident beereben: Joe Biden. Wir stellen den ehemaligen Vizepräsidenten vor.

Beschreibung anzeigen

Im Weißen Haus sitzt nun ein neuer Machthaber: Joe Biden. Der neue US-Präsident räumte gleich am ersten Tag auf. Neben zahlreichen Beschlüssen, wie dem Wiedereingliederung der USA in das Pariser Klimaabkommen und in die Weltgesundheitsorganisation WHO, veränderte er auch etwas am Schreibtisch.

Es ist eine auffällige Veränderung im Oval Office, die Joe Biden vorgenommen hat. Hintergrund ist eine kuriose Funktion, die sein Vorgänger Donald Trump liebend gerne benutzte.

Joe Biden: Roter Knopf von Donald Trump auf dem Schreibtisch direkt verschwunden

Es geht um einen roten Knopf, sozusagen einen Alarmknopf, auf dem Schreibtisch im Oval Office.

---------------

Weitere Artikel über Joe Biden und Donald Trump:

---------------

Tom Newton Dunn, Politischer Chefkommentator vom „Times Radio“, ist die Veränderung auf dem Schreibtisch im Oval Office direkt aufgefallen. Dunn war 2019 für ein Interview bei Donald Trump und beobachtete gespannt, wie dieser auf den roten Knopf drückte. Glücklicherweise handelte es sich jedoch nicht um den Atombomben-Knopf, sondern es passierte etwas ganz anderes.

---------------

Mehr zum Oval Office des US-Präsidenten Joe Biden

  • Das Büro befindet sich seit 1909 im Westflügel des Weißen Hauses. Der Name kommt von der ovalen Form des Raumes.
  • Das erste Oval Office wurde 1929 bei einem Brand zerstört.
  • Teppich, Vorhänge, Gemälde und Möbel werden mit jeder neuen Regierung ausgetauscht. Ausnahme: Der Schreibttisch
  • Der Schreibtisch wird als „Resolute Desk“ bezeichnet
  • Das Holz des Schreibtisches stammt vom britischen Polarforschungsschiff „HMS Resolute“ aus dem Jahr 1879.
  • Er war ein Geschenk der britischen Königin Victoria an die USA.

---------------

Auf Twitter schreibt der Journalist, was tatsächlich vor sich ging, nachdem Trump den Knopf betätigte: „Ein Butler brachte schnell eine Diät-Cola auf einem Silbertablett.“

Auf einem neuen Foto mit Joe Biden am Schreibtisch im Oval Office fiel Dunn nun auf, dass der rote Diät-Cola-Knopf nicht mehr da ist. Offenbar benötigt der 78-Jährige diese Koffein-Erfrischung nicht – oder er bestellt seine Getränke anders als sein Amtsvorgänger.