Jens Spahn: DIESES private Detail darf nicht veröffentlicht werden

Jens Spahn hat sich vor Gericht durchgesetzt.
Jens Spahn hat sich vor Gericht durchgesetzt.
Foto: IMAGO / IPON

Es muss streng geheim bleiben!

Jens Spahn und sein Ehemann Daniel Funke haben sich durchgesetzt: Medien ist untersagt, über ein privates Detail zu berichten.

Das Landgericht Hamburg gab Gesundheitsminister Jens Spahn nun Recht.

Jens Spahn: Dieses private Detail bleibt sein Geheimnis

Es geht dabei um die neu erworbene Villa des Ehepaares in Berlin-Dahlem.

------------

Mehr Artikel über Jens Spahn:

------------

Der CDU-Politiker will nicht, dass der genaue Kaufpreis des Anwesens in den Medien veröffentlicht wird. Spahn hatte Unterlassungsklagen gegen Presseberichte angestrengt, nachdem das Grundbuchamt beim Amtsgericht Schöneberg die Summe auf „Tagesspiegel“-Anfrage exakt genannt hatte.

------------

Wussten du schon über Jens Spahn,...

  • ...dass er mit 12 Jahren Nachwuchs-Karnevalsprinz in seinem Ahauser Statteil Ottenstein war?
  • ....dass Jens Spahn in Afghanistan bei einem Besuch der Bundeswehr-Truppen wegen eines Blinddarm-Durchbruchs notoperiert werden musste?
  • ...dass Jens Spahn der Vermieter von Christian Lindners Wohnung in Berlin-Schöneberg ist?

------------

Laut dem Urteil des Hamburger Landgerichts sei der Kaufpreis der Villa „rechtswidrig durch ein ,Durchstechen‘ nach außen gedrungen“ – und darf somit nicht öffentlich verbreitet werden (Az.: 324 O 349/20).

Deshalb muss der CDU-Politiker nicht hinnehmen, dass darüber berichtet wird.

------------

Mehr aktuelle Politik-Nachrichten:

 
 

EURE FAVORITEN