Hessen trauert um Finanzminister: Thomas Schäfer tot aufgefunden

Der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer ist tot.
Der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer ist tot.
Foto: imago images / Revierfoto
  • Völlig unerwartet ist am Samstag der Hessische Finanzminister gestorben.
  • Die Ermittler gehen von einem Suizid aus.

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer ist tot. Rettungskräfte fanden seine Leiche am Samstagvormittag an einer ICE-Bahnstrecke bei Hochheim am Main in Hessen, wie die Staatsanwaltschaft Wiesbaden und die Polizei am Abend mitteilten.

Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler von einem Suizid aus. Der CDU-Politiker starb im Alter von 54 Jahren.

Hessen: Finanzminister Thomas Schäfer tot aufgefunden

„Wir sind alle geschockt und können es kaum glauben, dass Thomas Schäfer so plötzlich und unerwartet zu Tode gekommen ist“, reagierte am Abend Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). „Wir alle müssen seinen Tod jetzt verarbeiten und trauern mit seiner Familie. Unser aufrichtiges Beileid gilt daher zuerst seinen engsten Angehörigen, und wir wünschen ihnen für diese schwere Zeit Kraft und Stärke.“ (dpa)

>>Anmerkung der Redaktion<<

Zum Schutz der betroffenen Familien berichten wir normalerweise nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

 
 

EURE FAVORITEN