Frauke Petry vergisst Interview mit ZDF-Morgenmagazin

Hat Frauke Petry verschlafen? Oder den Termin im ZDF schlicht vergessen?
Hat Frauke Petry verschlafen? Oder den Termin im ZDF schlicht vergessen?
Foto: Getty Images
Einen Tag nach dem Wahlerfolg der AfD lässt Frauke Petry ein Interview mit dem ZDF sausen. Der Sender zeigt sich versöhnlich.

Berlin. Das Programm für Spitzenpolitiker an einem Tag nach mehreren Landtagswahlen ist eigentlich Routine: Parteisitzungen, Pressekonferenzen, Interviews. Zumindest einen Termin der letzten Kategorie hat Frauke Petry am Montagmorgen offenbar verpennt. Die Parteivorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD) wollte sich eigentlich im ZDF-Morgenmagazin zum Einzug ihrer Partei in drei Landtage äußern. Doch Petry kam nicht.

Sie habe den Termin vergessen, ließ die AfD-Chefin laut ZDF durch ihren Pressesprecher mitteilen. Der Sender zeigte sich versöhnlich – und lud Petry für die nächste Sendung am Dienstagmorgen gleich noch mal ein. (bnb)

 
 

EURE FAVORITEN