Donald Trump: Wüste Beschimpfungen gegen Angela Markel – „Dumm“

Donald Trump soll ordentlich gegen Angela Merkel ausgeteilt haben.
Donald Trump soll ordentlich gegen Angela Merkel ausgeteilt haben.
Foto: imago images / ITAR-TASS

Dass Donald Trump alles andere als nett sein kann, dürfte jedem bekannt sein. Der US-Präsident polarisiert eigentlich mit jedem Statement, das er von sich gibt. Doch diesmal geht Donald Trump zu weit. Mit wüsten Beschimpfungen greift er Bundeskanzlerin Angela Merkel an.

Wie die „Tagesschau“ berichtet, haben Insider des Weißen Hauses verraten, dass Donald Trump gerne Mal mit weiblichen Staats- und Regierungschefs wüst am Telefon umgeht. Vor allem Angela Merkel soll Opfer seiner Schimpf-Tiraden geworden sein.

Donald Trump: Ist es Mobbing?

Journalist Carl Bernstein, der durch die Enthüllung der Watergate-Affäre berühmt wurde, sagte gegenüber dem Sender CNN, dass es sich gar um Mobbing handele, wie Donald Trump mit Frauen umgeht.

Bernstein: „In Bezug auf Alliierte bedrängt er sie. Fast sadistisch geht er mit Frauen am Telefon um, insbesondere Angela Merkel. Der bedrängte sie nicht nur, sondern nannte Merkel dumm und in der Hand der Russen.“

Donald Trump soll außerdem gesagt haben, dass Angela Merkel „nicht in der Lage [sei], außenpolitische Beziehungen kompetent [zu] pflegen.“

---------------------------------------

Das ist Donald Trump:

  • Geboren am 14. Juni 1946 in New York City in den USA
  • Zwischen 1971 und 2017 war er der CEO des Konzerns Trump Organization
  • Vor allem in der Immobilienbranche machte Trump ein Milliardenvermögen
  • 2017 wurde er der 45. Präsident der Vereinigten Staaten
  • Trump ist der erste US-Präsident ohne vorheriges politisches Amt oder militärischen Rang

---------------------------------------

Woher Bernstein die Informationen hat? Er soll mit etlichen aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern des Weißen Hauses gesprochen haben. Sie durften die Telefonate von Donald Trump mithören oder später nachlesen.

Darunter waren unter anderem frühere Verteidigungsminister, Außenminister und Stabschefs.

-----------------------------

Das ist Angela Merkel:

  • Geboren 1954 in Hamburg als Angela Kasner
  • Wenige Wochen nach ihrer Geburt zog Merkels Familie in die DDR, weil ihr Vater dort eine Stelle als Pfarrer antrat
  • 1973 machte sie das Abitur mit der Note 1,0
  • 1977 heiratete Merkel den Physikstudenten Ulrich Merkel, die Ehe wurde 1982 allerdings geschieden
  • 1978 schloss Merkel ihr Diplom mit der Note „sehr gut“ ab und machte 1986 ihren Doktor im Bereich Chemie
  • Nach dem Fall der Mauer begann Merkel, sich politisch zu engagieren, trat 1990 schließlich in die CDU ein
  • 1991 machte der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl Merkel überraschend zur Ministerin für Frauen und Jugend. 1994 folgte der Wechsel an die Spitze des Umweltministeriums
  • Nach der krachenden Wahlniederlage der CDU im Jahr 1998, wurde Merkel zur neuen Generalsekretärin der CDU
  • 2000 folgte dann der Aufstieg an die Parteispitze, als Merkel zur neuen CDU-Vorsitzenden gewählt wurde, 2002 übernahm sie auch den Vorsitz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Nach sieben Jahren in der Opposition wurde Merkels CDU bei der vorgezogenen Bundestagswahl 2005 knapp zur stärksten Kraft - und sie damit zur Kanzlerin

-----------------------------

+++ Markus Lanz: Entlarvende Aussage über Donald Trump – „Es gibt nur zwei...“ +++

Donald Trump steht auf „starke Männer“

Bernstein hält fest: „In Hunderten Telefongesprächen mit Regierungschefs war der Präsident nicht in der Lage, außenpolitische Beziehungen kompetent zu pflegen.“

-----------

Mehr zu Donald Trump:

Donald Trump: Klatsche für den US-Präsidenten – Ehefrau Melania hat ...

Donald Trump: Mann kopiert bei Twitter die Nachrichten des US-Präsidenten – mit heftigen Folgen

Donald Trump: Irres Experiment – nun kommt heraus, dass ...

-----------

Donald Trump soll außerdem oft schlecht vorbereitet auf diese wichtigen Telefonate gewesen sein. Geradezu beeindruckt sei er hingegen von „starken Männern“. „Bei Telefonaten mit Putin suchte er fast sklavisch dessen Anerkennung“, erzählt Bernstein.

+++ Sparkasse: Mann lässt Münzen zählen – als er dann DAS sieht, bleibt ihm der Mund offen stehen +++

Wie Angela Merkel auf den Kommentar von Donald Trump reagiert hat? „Sie ging sehr gut damit um. So wie Wasser auf dem Rücken einer Ente, ließ sie es an sich abperlen“, sagte Bernstein laut der „Tagesschau“. (ldi)

 
 

EURE FAVORITEN