Veröffentlicht inPolitik

Donald Trump fällt über Olaf Scholz her: „Deutschland ist eine Geisel“

Olaf Scholz: Die Karriere des neuen Bundeskanzlers

Mit Olaf Scholz als Spitzenkandidaten ist die SPD bei der Bundestagswahl stärkste Kraft geworden. Wir zeigen die bisherige Karriere des neunten Kanzlers.

Auch Ex-Präsident Donald Trump hat sich die Pressekonferenz seines Nachfolgers Joe Biden mit Kanzler Olaf Scholz angeschaut. Danach urteilte er im Sender „Fox Business“ vernichtend über Scholz und die Rolle Deutschlands im Ukraine-Konflikt.

Donald Trump machte der Bundesregierung heftige Vorwürfe. Der Auftritt von Olaf Scholz in der Hauptstadt der USA konnte ihn gar nicht überzeugen.

Donald Trump fällt über Bundeskanzler Olaf Scholz her: „Deutschland ist eine Geisel“

„Deutschland ist wirklich eine Geisel Russlands. Da gibt es überhaupt keine Frage“, so Trump im TV-Interview.

Auch auf die Körpersprache des Bundeskanzlers ging Trump kritisch ein.

——————-

Mehr über Kanzler Olaf Scholz:

  • Der 63-Jährige ist in Hamburg aufgewachsen.
  • Der Sozialdemokrat war Bundesminister für Arbeit und Soziales (2007-2009), Erster Bürgermeister von Hamburg (2011-2018) sowie Bundesfinanzminister (2018-2021).
  • Seit dem 8. Dezember 2021 ist Olaf Scholz Bundeskanzler.
  • Der Hanseat ist verheiratet mit der SPD-Politikerin Britta Ernst, die Ministerin in Brandenburg ist.

——————-

„Wenn man sich den neuen deutschen Regierungschef anschaut, der hat Biden angeguckt nach dem Motto: Wovon reden Sie?“, empörte sich Trump über die Szene, als Joe Biden das Aus von Nord Stream 2 im Kriegsfall ankündigte.

+++ Ukraine und Russland kurz erklärt: Warum gibt es den Konflikt überhaupt? +++

Donald Trump schimpf über Bundeskanzler Olaf Scholz: „Deutschland wird die Nato auseinanderbrechen“

„Er hat sich nicht einmal dazu geäußert“, schimpfte Trump weiter über das beharrliche Schweigen von Olaf Scholz. Nord Stream 2 ging den Kanzler auch in Washington nicht über die Lippen. Allerdings versicherte der Bundeskanzler, dass Deutschland bei Sanktionen einvernehmlich mit den USA für den Fall einer Invasion Russlands in die Ukraine reagieren werden.

———————

Mehr über Olaf Scholz:

———————

Daran glaubt Trump scheinbar nicht: „Offen gesagt, Deutschland wird die Nato auseinanderbrechen lassen“, befürchtet der Republikaner.

+++ Gas-Dilemma: Deutschland wird zum Spielball im Ukraine-Konflikt – die Zeche zahlen die Verbraucher +++

Trumps Attacke auf Olaf Scholz auch ein Angriff auf Joe Biden

Dagegen war es Joe Biden wichtig, demonstrativ Einigkeit mit Scholz vor der Presse zu zeigen. Somit richten sich Trumps Attacken gegen Scholz auch gegen Biden, der innenpolitisch unter Druck steht und den er möglicherweise bei der kommenden US-Wahl 2024 wieder aus den Weißen Haus werfen will.