Donald Trump: Mitten im Wahlkampf! US-Präsident mit Schock-Aussage: „Hätte ihn lieber ausgeschaltet“

US-Präsident Donald Trump will im November wiedergewählt werden – und wartet mit einer brisanten Aussage auf.
US-Präsident Donald Trump will im November wiedergewählt werden – und wartet mit einer brisanten Aussage auf.
Foto: imago images / ZUMA Wire

DIESE Aussage von US-Präsident Donald Trump (74) löst zweifellos ein Polit-Beben aus!

Am 3. November will sich Donald Trump erneut zum US-Präsidenten wählen lassen. Sein Herausforderer, der Demokrat Joe Biden (77), führt zwar in Umfragen, allerdings konnte Trump den Rückstand zu Biden verkürzen. Erwartet uns also doch noch ein enges Kopf-an-Kopf-Duell ums Weiße Haus?

Donald Trump: So tickt der 45. US-Präsident
Donald Trump: So tickt der 45. US-Präsident

Jetzt hat Trump erneut mindestens aufhorchen lassen, denn: Trump hatte nach eigener Aussage geplant, das Staatsoberhaupt einer anderen Nation töten zu lassen!

Donald Trump: Schock-Aussage im Wahlkampf!

2017 hatte er offenbar einen Militäreinsatz gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad (55) geplant, bei dem dieser getötet werden sollte. In einem TV-Interview mit „Fox News“ hat Trump erklärt: „Ich hätte ihn lieber ausgeschaltet. Ich hatte ihn schon so weit. Aber Mattis wollte es nicht tun.“ James Mattis (70) war zum damaligen Zeitpunkt US-Verteidigungsminister. Am 20. Dezember 2018 hatte Trump dessen Rücktritt bekanntgegeben.

Mattis selbst nannte als Grund den von Trump gefällten Entscheid, einen Großteil der US-Streitkräfte aus Syrien abzuziehen. Gegen Mattis hat Trump dann auch nochmal nachgetreten, ihn bei „Fox News“ als „höchst überbewerteten General“ bewertet. Im Interview ist Trump auf eine Passage im Buch „Fear“ angesprochen worden, wo es heißt: „Lasst uns ihn, verdammt nochmal, töten. Lasst uns hineingehen. Lasst uns, verdammt nochmal, eine Menge von ihnen töten.“

----------------------------

Das ist Donald Trump:

  • Geboren am 14. Juni 1946 in New York City in den USA
  • Wurde in 2017 der 45. Präsident der Vereinigten Staaten
  • 1971 bis 2017 war er der CEO des Konzerns Trump Organization
  • Vor allem in der Immobilienbranche machte Trump ein Milliardenvermögen
  • Er ist der erste US-Präsident ohne vorheriges politisches Amt oder militärischen Rang

----------------------------

Trump widerlegt eigene Aussagen

Damit hatte Trump eigene Aussagen zu Attentatsplänen gegen Assad wiederlegt, die er noch 2019 gemacht hatte. Damals hatte er einer Textpassage aus einem Buch eines „Washington Post“-Reporters energisch widersprochen, ein Anschlag auf Assad sei „nicht einmal besprochen worden“, so Trump damals.

Im Gespräch mit „Fox News“ hat Trump jetzt aber hinzugefügt: „Ich hätte damit leben können. Ich habe ihn (Assad) sicherlich nicht als guten Menschen betrachtet, aber ich hätte ihn ausschalten können, wenn ich gewollt hätte, aber Mattis war dagegen. Mattis war gegen das meiste von dem Zeug.“

----------------------------

Mehr News zu US-Präsident Donald Trump:

++ Donald Trump: Deutsche kapieren in DIESER Doku endlich, wieso halb USA ihn wählt ++

++ Donald Trump: Albtraum für Joe Biden! Er verliert in Umfragen an Boden ++

++ Donald Trump ruft seine Anhänger zur Wahlfälschung auf – „Das sollten sie tun“ ++

----------------------------

„Ich habe Soleimani ausgeschaltet, habe al-Bagdadi ausgeschaltet“

Der US-Präsident hat bei „Fox News“ daran erinnert, dass erst nach Mattis' Rücktritt zwei führende Terroristen bei US-Angriffen getötet worden seien: IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi im Jahr 2019 sowie der iranische General Qasem Soleimani Anfang 2020. Trump: „Ich habe Soleimani ausgeschaltet, habe al-Badgadi ausgeschaltet. Das waren zwei der größten Terroristen.“

----------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Markus Lanz (ZDF): Als der Moderator DIESE Frage stellt, stöhnt Herbert Reul laut auf ++

++ Frühstücksfernsehen: Skurrile Szene in Liveshow – „Er möchte nicht gezeigt werden“ ++

----------------------------

Der Wahlkampf bleibt spannend – und ist noch immer für Überraschungen gut... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN