ARD-Umfrage zur Bundestagswahl: Im freien Fall! Albtraum für Laschet und Baerbock

Olaf Scholz: Führt er die SPD zurück ins Kanzleramt?

Olaf Scholz: Führt er die SPD zurück ins Kanzleramt?

Schafft es Olaf Scholz als SPD-Spitzenkandidat die Partei zurück ins Kanzleramt zu führen?

Beschreibung anzeigen

Der neue Deutschlandtrend ist da! Die Umfrage, die am Freitag im ARD-Morgenmagazin präsentiert wird, zeigt ein eindeutiges Bild: Die Stimmung in Deutschland dreht sich deutlich vor der Bundestagswahl!

Während sich die Union und die Grünen im freien Fall nach unten befinden und immer mehr Stimmanteile verlieren, erleben die Sozialdemokraten mit Olaf Scholz einen unerwarteten Wiederaufstieg.

ARD-Deutschlandtrend zur Bundestagswahl: Albtraum-Umfrage für Laschet und Baerbock

Für Annalena Baerbock ist die Entwicklung besonders bitter: Noch im Mai lagen die Grünen bei sagenhaften 26 Prozent im Deutschlandtrend, drei Prozentpunkte vor der Union. Die erste grüne Kanzlerschaft schien zum Greifen nahe.

Nun das: Die Grünen kommen im ARD-Deutschlandtrend auf nur noch 17 Prozent! Sie verlieren erneut zwei Prozentpunkte. Noch schlimmer: Lediglich 15 Prozent der Deutschen wollen, dass die Grünen die Bundesregierung anführen und sogar nur noch 12 Prozent wollen Annalena Baerbock als Kanzlerin haben!

----------------------

Mehr zur Bundestagswahl 2021:

----------------------

Auch für Armin Laschet sind die neuen Zahlen des ARD-Deutschlandtrends ein Horror! Die Union verliert heftige vier Prozentpunkte und landet bei nur noch 23 Prozent. Lediglich 16 Prozent der Befragten wollen den CDU-Chef im Kanzleramt sehen.

ARD-Umfrage zur Bundestagswahl: 41 Prozent wollen Olaf Scholz als Kanzler

Die SPD scheint genau zum richtigen Zeitpunkt vor der Wahl Aufwind zu bekommen: Laut Deutschlandtrend gewinnen die Sozialdemokraten deutlich hinzu und kommen jetzt auf 21 Prozent (+3). Olaf Scholz sitzt damit Laschet im Nacken!

+++ Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021: Darum ist die Wahlhilfe immer noch nicht online +++

Offenbar hat die SPD noch mehr Potenzial nach oben: 30 Prozent wünschen sich mittlerweile eine SPD-geführte Bundesregierung, genauso viele wie eine von der Union geführte Regierung. Sogar 41 Prozent wollen Scholz als Kanzler sehen!

+++ Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl: DIESE Alternative kann viel mehr +++

Die anderen Parteien gewinnen jeweils einen Prozentpunkt hinzu: FDP 13 Prozent, AfD 12 Prozent, Linke 7 Prozent.

Es bleibt richtig spannend bis zum 26. September!