Bundestagswahl: Vierkampf in der ARD heute! DARAUF können sich Zuschauer gefasst machen

Superwahljahr 2021: Diese Entscheidungen stehen an

Superwahljahr 2021: Diese Entscheidungen stehen an

Im Wahljahr 2021 fallen in Deutschland einige richtungsweisende Entscheidungen. Die wohl wichtigste: Am 26. September wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Wir zeigen Dir, welche Wahlen dieses Jahr anstehen.

Beschreibung anzeigen

Der Wahlkampf für die Bundestagswahl ist in heißen Phase angekommen. Am 26. September wird gewählt. Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz haben im Triell am Sonntag für ihre Programme und Parteien geworben und Seitenhiebe gegen ihre Gegner ausgeteilt. Jetzt sind die anderen dran.

Im Vierkampf vor der Bundestagswahl geht's am Montagabend in der ARD zwischen FDP, AfD, CSU und Die Linke zur Sache.

Bundestagswahl: Vierkampf zwischen FDP, AfD, CSU und Die Linke

Ab 20.15 Uhr buhlen die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten Wissler (Die Linke), Alexander Dobrindt (CSU), Alice Weidel (AfD) und Christian Lindner (FDP) in der ARD um die Gunst der Wählerinnen und Wähler.

----------------

Mehr zur Bundestagswahl 2021:

  • In diesem Jahr wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt.
  • Die Wahl findet am 26. September 2021 statt.
  • Es gibt 299 Wahlkreise, in denen Direktkandidaten mit der Erststimme gewählt werden.
  • Nach der Bundestagswahl wird Angela Merkel als Kanzlerin abtreten.

----------------

Der Vierkampf wird moderiert von Ellen Ehni (WDR) und Christian Nitsche (BR). Produziert wird er in Berlin.

Die Fragen des Abends sind: Wie unterscheiden sich die Politikvorstellungen der Parteien für die nächsten Jahre, wo setzen sie ihre Schwerpunkte? Welche Koalitionen wären sie bereit einzugehen?

Die ARD kündigt an, dass die Aussagen der Spitzenkandidaten und -kandidatinnen einem Faktencheck unterzogen werden, der aufgestellte Behauptungen und Zahlen überprüft und am nächsten Tag nachzulesen ist.

Bundestagswahl: Umfrage-Beben nach dem Triell

Es wird spannend, wer den Vierkampf gewinnt. Nach dem Triell hatte es ein Umfrage-Beben gegeben. Zu welchem Ergebnis eine Blitz-Umfrage nach der Sendung kam, erfährst du >>> hier.

----------

Mehr Politik-News:

---------------

Umfragen hin oder her – seine Partei feierte Armin Laschet nach dem Triell jedenfalls als Gewinner. Mitten drin: die Schauspielerin Uschi Glas. Welche Szenen sich dabei abspielten und wie die Reaktionen darauf ausfielen, erfährst du >>> hier.

Die ARD zeigt den Vierkampf am Montag, 13. September, ab 20.15 Uhr. Im Anschluss wird sie in der Mediathek zu finden sein.