Bisherige AfD-Chefin Frauke Petry vollzieht Parteiaustritt

Frauke Petry.
Frauke Petry.
Foto: Monika Skolimowska / dpa
AfD-Vorsitzende Frauke Petry hatte nach der Bundestagswahl ihren Austritt aus der Partei angekündigt. Jetzt scheint es soweit zu sein.

Berlin.  Die bisherige AfD-Vorsitzende Frauke Petry vollzieht ihren angekündigten Austritt aus der Partei. „Sie wird im Laufe des Tages aus der AfD austreten und ihre Parteiämter niederlegen“, sagte ein Sprecher am Freitag.

Zuerst hatte die „Welt“ über den unmittelbar bevorstehenden Austritt berichtet. Petry hatte bereits erklärt, sie wolle der neuen AfD-Bundestagsfraktion nicht mehr angehören. (dpa)

 
 

EURE FAVORITEN