ARD zeigt DIESE merkwürdigen Nachrichten im Videotext – das steckt dahinter

Der Teletext hat vom 3. bis 9. November ganz besondere Inhalte. (Symbolfoto)
Der Teletext hat vom 3. bis 9. November ganz besondere Inhalte. (Symbolfoto)
Foto: imago images / teutopress

30 Jahre ist der Mauerfall jetzt her. Zum Anlass dieses besonderen Jubiläums hat sich auch die ARD etwas Spezielles einfallen lassen. Genauer gesagt geht es um den Teletext. Wer den regelmäßig liest, dem wird etwas Seltsames aufgefallen sein.

Mauerfall: Teletext mit besonderen Informationen

Anlässlich des 30. Jahrestags des Mauerfalls zeigt der Teletext der ARD Meldungen von damals. Auf Twitter kündigt der Teletext im Ersten an: „ ARD Text lässt Wendezeit aufleben: Wir bringen Originalnachrichten von vor 30 Jahren wieder auf Sendung.“

---------------

Weitere Themen:

Tag der Deutschen Einheit: Von der Schlagersängerin zur Moderatorin – hättest du diesen DDR-Star erkannt?

Hans-Burkhart Endter: „Ein erhebendes Gefühl, als ich den Ausweis in den Händen hielt“

Top Themen:

Royals: Prinz Charles mit tieftrauriger Botschaft – „Meine Frau und ich haben ...“

Lena Meyer-Landrut teilt sexy Bild: Dann schaltet sich Mats Hummels ein

--------------

Eine Meldung der Nachrichtenagentur Reuters vom 8. November 1989 zitiert den damaligen Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Wolfgang Bötsch, der damals die Einschätzung gegeben hat, dass die Wiedervereinigung keine Gefahr für die Stabilität Europas mit sich bringen würde.

Nutzer scherzt über die Teletext-Aktion

Ein Nutzer findet die Idee der ARD offenbar lustig und scherzt: „Bekommt bitte eure Delay-Probleme in den Griff“. Ein anderer Nutzer findet es interessant, was die Politik vor 30 Jahren beschäftigt hat.

Vom 3. bis zum 9. November hat der Teletext die alten Meldungen wieder gezeigt. Im Teletext heißt es dazu: „Nachrichten aus dem Sport und der Unterhaltung runden den Tag ab und vermitteln so das Lebensgefühl am vielleicht schönsten Tag der deutschen Geschichte."Übrigens: Auch zum 25. Jahrestag des Mauerfalls hat sich im ARD Teletext alles um das Großereignis von 1989 gedreht.

Feierlichkeiten anlässlich des Mauerfalls

In Berlin am Brandenburger Tor versammeln sich laut Angaben der Nachrichtenagentur Dpa bereits vor Beginn der Feierlichkeiten zehntausende Menschen. Neben dem offiziellen Bühnenprogramm gab es in der Umgebung auch Ausstellungen wie die Kunstinstallation Visions in Motion und die Open-Air-Ausstellung zur Geschichte der Friedlichen Revolution.

(lmd mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN