Angela Merkel: Kaufhaus-Mitarbeiterin packt über sie als Kundin aus – „So krass“

Angela Merkel – ihr Weg zur Kanzlerin

Angela Merkel - ihr Weg zur Kanzlerin

Wie Angela Merkel Bundeskanzlerin wurde und welche Krisen sie meisterte, siehst du hier.

Beschreibung anzeigen

Bundeskanzlerin Angela Merkel als Kundin zu haben – wie ist das wohl?

Seit 16 Jahren ist Angela Merkel die mächtigste Frau in Deutschland – und doch bleibt bei vielen Deutschen das Gefühl, wenig über das Privatleben ihrer Kanzlerin zu wissen.

Während Angela Merkel selbst tatsächlich wenig Preis gibt, sickern vor allem Shopping-Vorlieben der CDU-Politikerin immer mal wieder durch. So wurde die Kanzlerin einmal beim Kaufen guter Weine in einem Supermarkt entdeckt – und auch eine ehemalige Kaufhaus-Mitarbeiterin hat eine Anekdote über einen der ersten Einkäufe der 66-Jährigen als Bundeskanzlerin zu berichten.

Angela Merkel: DAS kaufte sie nach ihrer Wahl zur Bundeskanzlerin

Lang ist's her, da wurde die damalige CDU-Vorsitzende Angela Merkel 2005 zur ersten weiblichen Bundeskanzlerin in Deutschland gewählt.

Seitdem hat sich die Kanzlerin optisch kaum verändert, ist immer wieder an diversen Markenzeichen schnell zu erkennen. Da wären die klassischen Rauten-Haltung, ihre bunten Halsketten (je nach Anlass auch in Deutschland-Farben) – und ihre Blazer.

----------------------------

Das ist Angela Merkel:

  • Geboren 1954 in Hamburg als Angela Kasner.
  • Wenige Wochen nach ihrer Geburt zog Merkels Familie in die DDR, weil ihr Vater dort eine Stelle als Pfarrer antrat.
  • 1977 heiratete Merkel den Physikstudenten Ulrich Merkel, die Ehe wurde 1982 allerdings geschieden.
  • In zweiter Ehe ist sie seit 1998 mit Joachim Sauer verheiratet.
  • 1978 schloss Merkel ihr Diplom mit der Note „sehr gut“ ab und machte 1986 ihren Doktor im Bereich Chemie.
  • Nach dem Fall der Mauer begann Merkel sich politisch zu engagieren, trat 1990 schließlich in die CDU ein.
  • Nach sieben Jahren in der Opposition wurde Merkels CDU bei der vorgezogenen Bundestagswahl 2005 knapp zur stärksten Kraft – und sie damit zur Bundeskanzlerin.

--------------------------

Deutschlands Kanzlerin muss viele davon im Schrank haben, trägt sie doch zu öffentlichen Anlässen besonders gerne die Jacke-Hose-Kombination in verschiedenen Farben.

Tatsächlich hat sich Angela Merkel direkt zu Beginn ihrer Amtszeit ordentlich mit dem seriösen Kleidungsstück eingedeckt, erzählt eine ehemalige Kaufhaus-Mitarbeiterin, die jetzt RTL-Journalistin ist, in dem Podcast „Exclusiv“ mit Bella Lesnik.

„Sie hat sehr viele Blazer gekauft am Anfang ihrer Amtszeit, das konnte ich alles sehen, weil ich hab im Kundenkontakt der Hotline gearbeitet“, erklärt die RTL-Redakteurin. Um welches Kaufhaus es sich handelt, verrät sie nicht – aber dafür, dass Angela Merkel ein echter Sparfuchs ist.

+++ Angela Merkel: Sat.1 schmeißt wegen ihr Abendprogramm um – Sondersendung läuft +++

Angela Merkel: Aufruhr um verlorene Rabatt-Karte

„Angela Merkel hat am Anfang ihrer Amtszeit eine Kundenkarte gehabt, und da sammelst du ja immer Punkte, wenn du einkaufst. Und irgendwann eines Tages rief dann Angela Merkel selber an“, erzählt die ehemalige Kaufhaus-Mitarbeiterin weiter. „Das glaub ich nicht, das ist so krass“, wirft Podcast-Moderatorin Bella Lesnik ein. Ihre RTL-Kollegin versichert: „Doch. Die Chefin hat dann das Gespräch übernommen und hat dann gesagt, dass Angela Merkel sich gemeldet hat, weil sie ihre Karte verloren hatte und dass sie jetzt eine Ersatzkarte möchte.“

---------------------

Mehr zu Angela Merkel:

-----------------

Man habe sich dann natürlich direkt darum gekümmert, dass Angela Merkel eine neue Karte bekommt und wieder Punkte und somit Rabatte sammeln kann. Ob die Kanzlerin wohl auch heute noch sammelt? Das ist nicht bekannt. „Es ist lange her“, gibt die ehemalige Angestellte im Podcast zu. (kv)

Angela Merkel: Sat.1-Doku lüftet großes Geheimnis über sie

Um die Blazer ging es auch in einer Sat.1-Doku über Angela Merkel. Steckt dahinter ein geheimer Code?

Angela Merkel: Daran scheiterte ihre erste Ehe wirklich

Den Nachnamen Merkel hat die gebürtige Angela Dorothea Kasner von ihrem ersten Ehemann behalten. Die Ehe hielt aber nur fünf Jahre bis zur Scheidung. So kam es zum Bruch bei den Merkels.

Annalena Baerbock: Insider hat explosive Vermutung – sie könnte ein politisches Erdbeben auslösen

Ein Insider äußert eine brisante These über den Wahlkampf der Grünen und Annalena Baerbock.

Umfrage zur Bundestagswahl: Paukenschlag! Plötzlich scheint wirklich alles möglich zu sein

Hammer-Prognose zur Bundestagswahl! Plötzlich ist offenbar alles möglich.