AfD: Mega-Aufruhr im Landtag! Politiker trägt Gasmaske am Rednerpult – das hat jetzt Folgen

Ein unfassbarer Vorfall im Landtag von Bayern hat für die AfD Konsequenzen.
Ein unfassbarer Vorfall im Landtag von Bayern hat für die AfD Konsequenzen.

Na, DA scheint bei der AfD irgendwas zu Kopf gestiegen zu sein...

Mega-Aufruhr im Bayerischen Landtag! Mitten bei der Plenardebatte ist es zu einem Zwischenfall gekommen, der bundesweit und wohl auch international für Schlagzeilen sorgt. Denn als der AfD-Abgeordnete Stefan Löw ans Rednerpult getreten ist, hat er eine Gasmaske angezogen!

Ja, richtig gelesen: Ein Abgeordneter eines deutschen Landtags zieht eine Gasmaske an, will so eine Rede halten, ist natürlich überhaupt nicht zu verstehen.

AfD: Abgeordneter zieht vor Rednerpult Gasmaske an

Landtags-Vizepräsident Alexander Hold (Freie Wähler) wirft Löw vor, den Landtag lächerlich machen zu wollen, bittet ihn zunächst darum, die Maske abzusetzen. Löw redet einfach weiter.

-------------------------

Das ist die AfD:

  • AfD steht für „Alternative für Deutschland“
  • Parteivorsitzende sind Jörg Meuthen und Tino Chrupalla
  • Gründung am 6. Februar 2013 als zunächst rechtsliberale und EU-skeptische Partei in Berlin
  • 2015 erste Spaltung eines wirtschaftsliberalen Flügels unter Parteigründer Bernd Lucke – Partei rückt dadurch deutlich nach rechts
  • bei der Bundestagswahl 2017 holte sie 12,6 Prozent
  • stärkstes Wahlergebnis war 27,5 Prozent bei der Landtagswahl in Sachsen 2019

-------------------------

Hold wird eine Spur schärfer, fordert den Abgeordneten deutlich zum Absetzen der Maske auf. Als der ehemalige Bundespolizist Löw auch diese Forderung ignoriert, wird Hold sauer, setzt ihm ein Drei-Sekunden-Ultimatum. Am Ende gibt er ihm sogar 123 Sekunden, gebracht hat es nichts, Löw trägt die Gasmaske noch immer.

-------------------------

Mehr zum Coronavirus und der Maskenpflicht-Debatte:

++ Maskenpflicht: Hört endlich auf nur an euch selbst zu denken! ++

++ Corona: Vorsicht! Urlauber müssen DAS jetzt beachten ++ Abschaffung der Maskenpflicht – Deutsche mit klarer Meinung ++

-------------------------

Löw wird gerügt und Rederecht entzogen

Das hat Folgen, denn: Nachdem der AfD-Politiker der Aufforderung nicht nachgekommen war, hat ihn Hold gerügt und ihm schließlich das Rederecht entzogen.

Ende der Maskenpflicht: Deutsche sind gespalten
Ende der Maskenpflicht: Deutsche sind gespalten

Dieser irre Vorfall hat eine politische Vorgeschichte: Die AfD in Bayern ist am Verwaltungsgericht München mit ihrem Eilantrag gegen die Maskenpflicht im Landtag gescheitert. Das Gericht hat sich in der Frage nicht zuständig gesehen, da es sich um eine verfassungsrechtliche Streitfrage handeln würde, so ein Gerichtssprecher am Dienstag.

AfD scheitert mit Eilantrag gegen Maskenpflicht am Verwaltungsgericht

Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD, Christoph Maier, hat im Anschluss erklärt: „Wir geben uns damit nicht zufrieden und prüfen weitere Schritte.“ Gegen diese Entscheidung kann innerhalb von zwei Wochen Beschwerde beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eingelegt werden.

-------------------------

Weitere Top-Themen:

++ München: Vater sucht die große Liebe für seine Tochter – und sorgt für blankes Entsetzen ++

++ Niederlande: Polizei macht schreckliche Entdeckung in Containern – „Eingerichtet, um Menschen zu foltern“ ++

-------------------------

Für alle Mitarbeiter und Beschäftigte im Landtag gilt seit Mitte Juni eine Maskenpflicht. Für die Abgeordneten hat zunächst ein Maskengebot, vergleichbar mit einer dringenden Empfehlung, gegeben. Da sich aber eine Mehrzahl aller AfD-Abgeordneten nicht daran gehalten hatte, hat Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) eine Maskenpflicht für alle angeordnet.

++ Köln: Stellvertretende Bürgermeisterin wird auf offener Straße begrapscht – „Ich bin tief verletzt“ ++

Mit dieser „Vorstellung“ als vorläufigen Höhepunkt... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN