AfD-Mann zeigt Enissa Amani an – jetzt legt die Moderatorin knallhart nach

 AfD-Mann Andreas Winhart sagt „Neger“ - und Enissa Amani sagt "Idiot". Daraus entstand nun ein harter Streit.
AfD-Mann Andreas Winhart sagt „Neger“ - und Enissa Amani sagt "Idiot". Daraus entstand nun ein harter Streit.
Foto: dpa

Der AfD-Politiker Andreas Winhart hat Moderatorin Enissa Amani angezeigt.

Die deutsch-iranische Moderatorin hatte den bayrischen Landtagsabgeordneten zuvor in einem Video „Bastard“ und „Idiot“ genannt. Grund ist eine Rede von Andreas Winhart auf einer AfD-Wahlkampfveranstaltung, über die sich Enissa Amani via Instagram empört hatte.

Enissa Amani: Wut auf AfD-Mann Andreas Winhart

Der AfD-Mann sagte in der Rede unter anderem: „Ich möchte wissen, wenn mich in der Nachbarschaft ein Neger anküsst oder anhustet, dann muss ich wissen, ist der krank oder ist der nicht krank, liebe Freunde.“

+++ AfD-Parteitag: Als Jörg Meuthen spricht, wird es laut im Saal +++

Damit bezog er sich auf einen angeblichen Anstieg von Krankheiten wie HIV, Tuberkulose und Krätze. Verantwortlich für den Anstieg seien Asylbewerber, das habe er vom Gesundheitsamt nachrecherchieren lassen. Das Gesundheitsamt widersprach der Behauptung von Andreas Winhart später.

Anzeige wegen Volksverhetzung

Außerdem sagte der AfD-Mann in seiner Rede, Albaner und Kosovaren würden als Pflegekräfte ihre Patienten ausrauben. Und schließlich: Die AfD biete die Chance, „Rettungsboote[n] im Mittelmeer zu versenken.“ Winhart wurde daraufhin wegen Volksverhetzung angezeigt, sogar der AfD-Vorstand mahnte den Mann ab - ließ ihn aber weiter kandidieren.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mutter ist nur kurz weg, da geht das Auto in Flammen auf: Junge (9) rettet kleiner Schwester (2) das Leben

Maddie McCann: Das machen ihre Geschwister heute!

• Top-News des Tages:

Sat1 Frühstücksfernsehen trauert um beliebten Kollegen: Doch eine Zuschauerin fällt aus der Rolle

Rebecca Reusch (15) vermisst: Schwager Florian R. – Anwältin enthüllt, wie schlimm sein Alltag jetzt ist

-------------------------------------

Der Verfassungsschutz beobachtet den Abgeordneten, seine Aussagen über albanische Pflegekräfte stufte er als extremistisch ein.

AfD-Mann ist beleidigt

AfD-Mann Winhart fühlte sich seinerseits durch die Wörter „Bastard“ und „Idiot“ nun wohl so beleidigt, dass er einen Anwalt einschaltete. „Von der Aussage ‚Bastard Andreas Winhart‘ fühle ich mich persönlich beleidigt, was nun die Staatsanwaltschaft Traunstein verfolgt“, sagte Winhart gegenüber der „Welt“ . Sein Anwalt habe Enissa Amani überdies eine Unterlassungserklärung zukommen lassen. Amani habe in Ihren Videos beweislich falsche Aussagen getätigt.

+++ AfD-Abgeordneter Thomas Seitz stellt extreme Forderung - und überschreitet damit eine Grenze +++

Enissa Amani reagierte auf die Anzeige, die sie in einem eigenen Video kommentierte. Auch lud sie Ausschnitte eines Videos hoch, das Teile der Rede Winharts bei der AfD-Wahlkampfveranstaltung zeigt.

Enissa Amani: „Ich werde es wieder sagen“

Ihren Post kommentierte Enissa Amani mit den Worten: „Anzeige von Andreas Winhardt ist gekommen — und ich werde es wieder sagen und wieder sagen und wieder sagen.“

Das Video wurde über 190.000 Mal aufgerufen, über 1700 Menschen kommentierten es.

 
 

EURE FAVORITEN