AfD-Bundesparteitag 2019: Politiker betritt Hotel – was er dort sieht, macht ihn richtig wütend

AfD Parteitag: Das sind die Kandidaten für den Parteivorsitz

Am Wochenende wählt die AfD bei ihrem Bundesparteitag in Braunschweig ihren neuen Vorsitzenden.

Beschreibung anzeigen

Am Wochenende findet der AfD-Bundesparteitag 2019 in Braunschweig statt. AfD-Politiker aus ganz Deutschland nehmen an der Veranstaltung teil, auch AfD-Bundestagsabgeordneter Gerold Otten fehlt nicht. Doch was der in seinem Hotel in Braunschweig erlebt hat, macht ihn richtig wütend. Auf Twitter berichtet er von dem „Zwischenfall“.

+++ AfD-Bundesparteitag 2019: Diese 3 Themen sind entscheidend +++

AfD-Bundesparteitag 2019: AfD-Mann Gerold Otten fassungslos

Am Freitagabend reiste Gerold Otten an, nächtigte im InterCity Hotel in Braunschweig. Auf einem Tisch entdeckte er ein Flugblatt des „Bündnis gegen Rechts Braunschweig“. Dort wird dazu aufgerufen, die AfD zu stoppen und gemeinsam gegen den Bundesparteitag zu demonstrieren.

Ein Umstand, der Otten wütend macht. Auf Twitter schreibt der Abgeordnete: „Gerade im Hotel in Braunschweig angekommen und was findet man auf dem Tisch? Nie wieder!“

Demonstranten gehen auf die Straße

Das Bündnis schreibt: „Wir treten ein für eine Gesellschaft in der alle, unabhängig von Glaube, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft und sozialem Status gleichberechtigt, frei und ohne Angst leben können.“ Außerdem kündigt das Bündnis in dem Schreiben an, zum AfD-Bundesparteitag 2019 mit „vielen Menschen und Initiativen“ auf die Straße zu gehen.

Angekündigt, getan. Bereits in den frühen Morgenstunden am Samstag trafen sich Hunderte AfD-Gegner und demonstrierten gegen die Partei.

Mehr zum AfD-Bundesparteitag 2019 in Braunschweig kannst du auf unserem Partner-Portal „News38“ lesen.

----------------------

Mehr zur AfD:

AfD schaltet Webseite frei – übersieht aber etwas sehr Wichtiges

AfD-Schock: Ausgerechnet ER will Parteichef werden – das hat extreme Folgen

----------------------

(bs)

 
 

EURE FAVORITEN