Deshalb werden Meghan und Harry kein Sorgerecht für ihre Kinder haben

Hochzeit-Highlights: Das waren die fünf schönsten Momente

Royale Hochzeit: Reporterin Johanna Rüdiger war vor Ort in Windsor und hat die fünf schönsten Momente festgehalten.

Beschreibung anzeigen
  • Ein Gesetz verhindert, dass britische Thronfolger das Sorgerecht für ihre Kinder bekommen
  • Wenn Prinz Harry und Meghan Markle Nachwuchs bekommen, hat ein anderer die Verantwortung
  • Auch Prinz Charles musste sich offenbar daran halten

London.  Das Sorgerecht für die Sprösslinge im Britischen Königshaus liegt nicht bei den Eltern der Kinder. Die Verantwortung für George, Charlotte und Louis liegt also nicht bei Prinz William und Kate Middleton. Sobald Prinz Harry und Meghan Markle schwanger werden, blüht ihnen das selbe Schicksal.

Das Sorgerecht für königlichen Kinder liegt nämlich beim regierenden Monarchen, erklärt die Adelsexpertin Marlene Koenig gegenüber news.com.au. Ein Gesetz aus dem Jahr 1772, der Zeit von König George, regelt das Sorgerecht zu Gunsten von Queen Elizabeth (92).

Prinz Charles holte sich Erlaubnis für Urlaub

Erziehung, Bildung und Reisen mit den Kindern seien Themen, die in die Entscheidungsgewalt der Queen fallen. „Sie brauchen offiziell die Erlaubnis”, so Koenig. Die Adelsexpertin verfasste zwei Bücher über die Royals. Aber das fast 250 Jahre alte Gesetz, beschwichtigt sie, sei heute eher eine Formalie.

--------------------------

Mehr Themen:

Meghan Markle: Die bisherigen Royal-Fails der neuen Herzogin

Herzogin Meghan hat eine sonderbare Fähigkeit, über die nur sehr wenige Menschen verfügen

„Wenn unser Vater stirbt, bist du schuld“: Meghan Markles Halbschwester macht der Herzogin schwere Vorwürfe

--------------------------

Nach der Regentzeit der Queen wird voraussichtlich Prinz Charles den Thron besteigen und damit das Sorgerecht für seine Enkel übernehmen. Von ihm ist bekannt, dass er seine Mutter, Queen Elizabeth, vor einer Reise um Erlaubnis bat. „The Sun“ berichtet, dass er mit seinen Söhnen nach Schottland fliegen wollte.

Die heute erwachsenen Prinzen William und Harry waren damals noch kleine Kinder. (dahe)

 
 

EURE FAVORITEN