Was hat sie jetzt vor?! Heidi Klum über „Germany’s next Topmodel“ ohne Thomas Hayo

Heidi Klum beim Finale von „Germany's Next Topmodel“.
Heidi Klum beim Finale von „Germany's Next Topmodel“.
Foto: Florian Ebener / Getty Images
  • Thomas Hayo gab am Freitag bekannt, dass er bei GNTM aussteigt
  • Der Juror verlässt die Show nach acht Jahren
  • Jetzt äußerte sich Heidi zur 14. Staffel

Berlin.  Thomas Hayo steigt bei „Germany’s next Topmodel “ aus, das gab er bei verschiedenen Sozialen Netzwerken bekannt. Nur wenige Stunden später teilte Heidi Klum eines der Postings von Hayo und kommentierte es.

Mit dem Aus des New Yorker Creative Directors muss Heidi wichtige Entscheidungen treffen. Soll die Jury in der Form existieren wie bisher? Wer wird neben dem Modeschöpfer Michael Michalsky in die Runde passen? Sie schreibt dazu in ihrem Instagram-Posting: „Dein Ausstieg zwingt mich dazu umzudenken, neue Seiten aufzuziehen und am GNTM-Konzept zu feilen.“

Aus nach acht Jahren

Seinen Ausstieg aus der ProSieben-Show begründete Thomas Hayo damit, dass er sich wieder mehr um Dinge kümmern möchte, die er „lange vernachlässigt“ hatte. Der Ex-Juror war acht Jahre lang Teil der Show. Sein Ausstieg wird nicht spurlos am dem Format vorübergehen. (dahe)

Durchbruch oder Desaster? Das wurde aus den Topmodel-Gewinnerinnen

Panorama Video
Durchbruch oder Desaster? Das wurde aus den Topmodel-Gewinnerinnen
 
 

EURE FAVORITEN