Mutter benutzt Vibrator bei ihrem Baby – aus einem medizinischen Grund

Eine Mutter hat bei ihrem Baby einen Vibrator benutzt. (Symbolbild)
Eine Mutter hat bei ihrem Baby einen Vibrator benutzt. (Symbolbild)
Foto: imago/AllOver-MEV

Wichita Falls. Einfallsreichtum hat eine junge Mutter aus den USA bewiesen. Um ihr krankes Baby zu beruhigen, griff sie zu einer äußerst ungewöhnlichen Methode: Sie legte das Kind mit ihrem Bauch auf die Knie und legte einen Vibrator auf dessen Rücken.

Das Bild postete das Unternehmen „Melons and Cuties“ bei Facebook und schrieb darunter: „Unsere Kundin teilt ihr Heilmittel gegen eine Atemwegsinfektion! Benutzt es auf dem Rücken des Babys, während ihr in einem Badezimmer mit Dampf sitzt..“ Dadurch soll der Schleim in den Atemwegen gelöst werden, die Säuglinge dadurch zudem beruhigt werden.

-------------------------------------

Mehr Themen:

Sohn von Schlager-Legende Peter Alexander tot aufgefunden: Neue Details zum mysteriösen Tod

Weil Eltern genervt waren: Kind wird von Autositz zerquetscht

Eurowings und Easyjet: Diese Stellen solltest im Flugzeug nicht berühren

-------------------------------------

Krankenhäuser und Therapeuten sollen Methode ebenfalls benutzen

Weiter heißt es: „Zahlreiche Krankenhäuser und Therapeuten nutzen diese Methode. Es wird häufig praktiziert. Aber wir teilen diese Information nur und verkaufen dieses Produkt nicht.“

Der Post hat bereits fast 8000 Likes und beinahe 50.000 Kommentare. 20.000 Mal wurde der Beitrag geteilt (Stand Donnerstagnachmittag). Das Unternehmen hatte zunächst wohl mit vielen negativen Kommentaren gerechnet, hieß es doch: „Wir unterstützen keine Angriffe gegen die Mutter, solche Kommentare werden gelöscht.“

Wie sich herausstellt, sind diese Sorgen aber unbegründet – die User finden die Idee toll. Das sind die Kommentare:

  • „Das ist genial!“
  • „Sehr lustig. Aber auch brilliant, um zu zeigen, wie kreativ man als Mutter sein muss.“
  • „Wenn dein Kind krank ist und das alles ist, was du hast, um ihm zu helfen, dann kann ich das total verstehen!“
  • „Vibratoren sind dafür perfekt!“
  • „Ich habe das mit meinem Sohn probiert, er hat seit Stunden geschrien. Durch den Vibrator genommen und innerhalb von Minuten war er ruhig.“ (cs)
 
 

EURE FAVORITEN