Whatsapp: Nach Einführung der neuen Funktion – Vorsicht vor DIESER Nachricht!

Whatsapp: Nutzer sollten nicht zu voreilig sein, wenn es um dieses Feature geht. (Symbolbild)
Whatsapp: Nutzer sollten nicht zu voreilig sein, wenn es um dieses Feature geht. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Jetzt musst du aufpassen! Whatsapp hat vor einigen Monaten eine neue Funktion angekündigt, auf die Nutzer weiter gespannt warten.

Wenn es um den Darkmode geht, sollten Whatsapp-Nutzer aber aufpassen.

Whatsapp: Kettenbrief wirbt für Darkmode

Sehnsüchtig warten Nutzer darauf, Whatsapp endlich im Darkmode nutzen zu können. Und so ist aktuell eine Nachricht in Form eines Kettenbriefs im Umlauf, die für den Darkmode wirbt. In dieser heißt es, dass der Darkmode jetzt aktiviert werden könne.

Dazu müsse der Nutzer auf den Link in der Nachricht klicken, beantworten, welches Betriebssystem er habe und die Nachricht schließlich an 20 Kontakte oder Gruppen weiterschicken.

Doch sobald man den Link an seine Kontakte weitergeleitet habe, werde man immer wieder auf andere Webseiten geleitet. Spätestens dann sollte klar werden, dass es sich nicht um die lang ersehnte Funktion handelt, sondern vielmehr um eine Betrugsmasche, wie der Verbraucherschutz meldet.

---------------------------

Mehr News:

---------------------------

Denn jeder dieser Webseiten seien Gewinnspielseiten oder Abofallen. Wohin der Nutzer schließlich weitergeleitet werde, sei „nicht kalkulierbar“ Auch eine Schadsoftware sei nicht auszuschließen, warnt der Verbraucherschutz.

Beta-Version verfügbar

Dennoch gibt es den Darkmode nun tatsächlich. Allerdings ist bisher bloß eine Beta-Version für Android 9 und höher verfügbar, wodurch noch nicht jeder Nutzer die neue Funktion von Whatsapp nutzen kann.

----------------------------

Das ist Whatsapp:

  • Der Instant-Messsaging-Dienst wurde 2009 in Santa Clara, USA von Jan Koum und Brian Acton gegründet
  • 2014 kaufte Facebook Inc. Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar auf
  • Die Anwendung gibt es für alle gängigen Betriebssysteme: Android. iOS, Windows Phone und Windows 10 Mobile
  • Das Betatesting von Whatsapp Business startete in Deutschland am 25. Januar 2018
  • Whatsapp Payments steht zur Zeit nur Nutzern in Indien zur Verfügung, soll aber bald auch in andere Länder kommen

----------------------------

Nutzer, die über die Beta-Version verfügen, müssen die aktuelle Whatsapp-Version bzw. das Update installieren. Dann lässt sich über die „Einstellungen“ unter „Chats“ das „Design“ ändern und die Einstellung „Dunkel“ aktivieren.

Wann der Darkmode dann schließlich für alle verfügbar sein wird, steht noch nicht fest.