Whatsapp: Beliebte Funktion verschwindet – schon bald ...

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Beschreibung anzeigen

Wenn plötzlich persönliche Fotos oder Videos von Whatsapp futsch sind, ist der Aufschrei groß. Millionen Menschen nutzen täglich Whatsapp, in Sekundenschnelle verschicken wir etliche Text-Nachrichten, Fotos und Videos am Tag. Doch deutsche Whatsapp-Nutzer gucken seit Kurzem in die Röhre. Denn eine beliebte Whatsapp-Funktion wird nicht mehr unterstützt.

+++ Daniela Katzenberger hat nur noch einen Wunsch: „Könnte mal langsam wieder...“ +++

Whatsapp: Darauf musst du jetzt achten

Wenn du dein Smartphone einmal verlierst oder es den Geist aufgibt – kein Problem. Whatsapp speichert deine Chat-Verläufe und auch deine Medien. Bis zu 40.000 Nachrichten und 10.000 Medien konnten im .txt.-Format bequem heruntergeladen werden. Den Verlauf hast du dann per E-Mail zugeschickt bekommen.

Whatsapp

Doch damit ist jetzt Schluss. Zumindest in Deutschland. Denn auf der Whatsapp-Support-Seite steht nun, dass das Exportieren des Chat-Verlaufes nicht mehr in Deutschland unterstützt wird. Das betrifft alle Whatsapp-Nutzer für iOS ab der Version 2.19.124.

Nur Iphone-Nutzer von der Änderung betroffen

Also können alle Android-Nutzer aufatmen, nur Apple-Kunden sind von der Umstellung betroffen.

-------------

Mehr zum Thema Whatsapp:

Whatsapp: Werbung, Bezahlfunktion, Dunkel-Modus! DAS erwartet Nutzer 2020

WhatsApp: Schock für Tausende Nutzer! App bald nicht mehr verfügbar

Whatsapp: Achtung! Wenn du DIESEN Fehler machst, kannst du alles lahmlegen

-------------

Das Krasse: Whatsapp hat diese drastische Änderung vorher nicht angekündigt. Doch warum wurde die Funktion nur in Deutschland abgeschaltet und nicht überall auf der Welt?

Whatsapp: So rettest du deine Daten

Es wird vermutet, dass es mit einem Patentstreit vom Dezember zusammenhänge. Whatsapp-Mutter Facebook verlor gegen die kanadische Firma Blackberry vor Gericht. Dabei ging es auch um den Umgang mit Nachrichten, berichtet golem.de.

+++ Holland: Familie aus NRW bucht Ferienhaus über Silvester – vor Ort erlebt sie Unfassbares +++

Doch es gibt einen Trick. Wenn du bei Whatsapp ein Backup erstellst, kannst du deinen Chatverlauf bei Whatsapp selbst, bei Google Drive und auch in der iCloud speichern. Der Messenger-Dienst fragt dich auch regelmäßig, ob du deine Chatverläufe sichern möchtest. Dann solltest du also bestätigen, wenn du das möchtest.

 
 

EURE FAVORITEN