Wetter: 30 Grad erwartet – doch dann wird es übel

Bis Pfingsten drohen uns kühles Wetter und Regen. (Symbolfoto)
Bis Pfingsten drohen uns kühles Wetter und Regen. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Jan Eifert

Na, DA könnte Pfingsten ins Wasser fallen!

Bis zum Vatertag (21. Mai) können wir uns auf recht schönes Wetter freuen, es ist überwiegend warm und sonnig, in einigen Gegenden kratzt die Temperatur sogar an der 30-Grad-Marke. Klarer Fall von traumhaftem Sommer-Wetter!

Wetter: Erstmal Sommer-Temperatur, dann...

Doch ausgerechnet danach soll das kalte Erwachen folgen, denn: Bis Pfingsten (31. Mai) ist ein abrupter Temperatur-Absturz zu erwarten!

So erwarten es zumindest die Wetter-Experten von „wetter.de“. Von Norden her soll es kühler und unbeständiger werden, auch Regen könnte dann viel wahrscheinlicher werden. In Hamburg und Berlin, aber auch in Köln und München sind dann durchweg Temperaturen von unter 20 Grad zu erwarten.

Doch immerhin ist Licht im Wetter-Tunnel zu erkennen: (Erst) Ab Pfingsten seien die Sommer-Chancen wieder höher.

Traumwetter bis Vatertag

Doch freuen wir uns zunächst über das sonnige Wetter in dieser Woche. Hoch „Quirinius“ bringt uns warme Temperaturen, lediglich in Norddeutschland werde sich kühleres und wechselhaftes Wetter halten, so der Deutsche Wetterdienst (DWD). Die Luft könne sich aber Tag für Tag weiter aufwärmen, zum Wochenstart sei nur noch im Bergland mit Frost und null Grad zu rechnen.

Der Montag bringe laut Meteorologen im Norden und Nordosten Wolken und leichten Regen. Am Nachmittag gebe es auch in den Alpen leichte Schauer- und Gewitterneigung, die Temperaturen steigen im Norden auf 15 bis 20 Grad, ansonsten auf 20 bis 25 Grad. Zur Wochenmitte soll es dann in ganz Deutschland wärmer werden, im Südwesten sind sogar 25 Grad möglich. Nur im Norden soll es kühler bleiben, dort und am Alpenrand könnte es regnen.

---------------------------

Top-News des Tages:

++ Coronavirus: RKI mit guter Nachricht! „Deutschland hat keine...“ ++ Griechenland wirbt um Touristen ++

++ FC Bayern München: Rummenigge schießt gegen Verband – „Vielleicht sollte man beim DFB...“ ++

---------------------------

Also, das Wetter genießen, so lange wir können... (mg)

 
 

EURE FAVORITEN