Wetter in Deutschland: Sonne pur – doch Ostern droht dramatische Wende

Noch ist das Wetter in Deutschland warm – doch zu Ostern kommt die Wetter-Wende. (Symbolfoto)
Noch ist das Wetter in Deutschland warm – doch zu Ostern kommt die Wetter-Wende. (Symbolfoto)
Foto: imago images/7aktuell

Während der Corona-Krise gibt es seit einigen Tagen wenigstens beim Wetter einen wahren Lichtblick: Die Sonne lässt sich regelmäßig blicken, sorgt für warmes Wetter in Deutschland. Doch die Schattenseite folgt am Wochenende.

Wetter in Deutschland ist „undurchsichtig“

Das Wetter in Deutschland lässt seit Anfang der Woche keine Wünsche offen – strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen. Mittwoch und Donnerstag soll es sogar bis zu 25 Grad warm werden.

Beste Aussichten also für die Ostereier-Suche unter freiem Himmel? Laut Wetter-Experte Dominik Jung von „Wetter.net“ kommt es anders.

+++Ostern: Aldi, Lidl und Co. fürchten Mega-Hamsterkäufe – DAS musst du jetzt beachten+++

„Richtung Osterwochenende wird das Wetter etwas undurchsichtig“, erklärt der Meteorologe in einer Video-Vorhersage. „Zwischen Karsamstag und Ostersonntag mogelt sich wohl ein kleines Tief zwischen das Hoch“, so Jung.

+++Corona in NRW: Zahl der Toten steigt auf 363 ++ Laschet kündigt weitere Maßnahmen an ++ Loveparade-Prozess eingestellt?+++

Wolken und Regen am Oster-Wochenende

Das Ergebnis: ein bewölkter Himmel und Regenschauer am Oster-Wochenende. Während es am Samstag bereits ein wenig kühler ist, erreichen die Temperaturen am Ostersonntag nicht mal mehr die 20-Grad-Marke, liegen bei maximal 18 Grad.

----------------------------------

Mehr Themen:

------------------------------

„Dieses kleine Osterei könnte uns gehörig in das Oster-Wetter spucken“, lautet das Fazit des Wetter-Experten Dominik Jung bei „Wetter.net“.

Eine gute Nachricht gibt es trotzdem: Die Nächte sind überwiegend frostfrei, nachts ist es mit knapp 15 Grad deutlich wärmer als bisher. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN