Wetter in Deutschland: Mit diesem simplen Trick musst du morgens nie mehr Eis kratzen

Nie wieder Eis kratzen: Mit diesem Trick kriegst du deine vereiste Windschutzscheibe ruckzuck frei. (Symbolbild)
Nie wieder Eis kratzen: Mit diesem Trick kriegst du deine vereiste Windschutzscheibe ruckzuck frei. (Symbolbild)
Foto: imago images / PPE

Der morgendliche Alltagsfrust im Winter: Man muss zur Arbeit, aber bevor man sich auf den Weg machen kann, muss man erstmal das Eis von den Scheiben kratzen, um klare Sicht zu erhalten.

Die eisige Kälte und der Zeitstress am Morgen machen das Freikratzen für viele zu einem extrem nervigen Unterfangen. Doch mit einem einfachen Trick lässt sich die ganze Angelegenheit deutlich einfacher gestalten.

------------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------------

Unser Lifehack für dich hilft dir dabei, deine Windschutzscheibe schneller und effektiver vom Eis zu befreien.

Alles, was du dafür brauchst: eine Sprühflasche, Wasser und Essig!

Essig und Wasser bringen Eis zum Schmelzen

Der Mix aus Wasser und Essig bringt das Eis auf der Windschutzscheibe in kurzer Zeit schmelzen.

Aber ein Detail gilt es zu beachten: Das Gemisch darf auf keinen Fall den Lack deines Autos berühren, denn es dort würde es stark ätzend wirken. Auf der Windschutzscheibe macht es dagegen genau das, was es machen soll: In wenigen Minuten ist das Eis weg und du hast wieder den Durchblick im Fahrersitz.

 
 

EURE FAVORITEN