Wetter: Experten berichten von besorgniserregendem Phänomen – es ist eine Gefahr für uns alle

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?
Beschreibung anzeigen

Wetter-Experten sind in großer Sorge!

In den letzten Jahren rückte das Thema Klimawandel immer weiter in den Fokus. Dieser schlägt sich auch sehr stark auf das Wetter aus.

Wetter-Experten warnen vor erschreckendem Phänomen

Experten warnen jetzt vor heftigen Wetter-Umschwüngen und beschreiben dabei ein erschreckendes Phänomen.

Spätestens seit den Fridays-For-Future-Protesten rückte das Thema Klimawandel und Umweltschutz auf die öffentliche Agenda. Wie ernst die Lage ist, bestätigen auch Wetterexperten. Die Entwicklungen der letzten Jahre macht deutlich, dass der Klimawandel bereits voll entbrannt ist.

---------------

So entsteht eine Wettervorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

---------------

Da die Temperatur immer weiter steigt, gibt es anhaltende Hitzewellen, diese wiederum bringen Dürreperioden mit sich. Weltweit sind mehr Wetterextreme zu beobachten. Zum Beispiel die Waldbrände in Kalifornien und dem Amazonas im letzten Jahr.

+++ Wetter in Deutschland: Experte mit überraschender Prognose – DARAUF musst du dich jetzt einstellen +++

Die ansteigenden Temperaturen haben auch Auswirkungen auf die Meere. Da ganze Korallenriffe aussterben, gibt es nicht mehr ausreichend Nahrung für die Meerestiere. Bereits im letzten Jahr stellten Experten fest, dass in den vorherigen fünf Jahren die höchsten Meerestemperaturen seit 1950 herrschten.

----------------------------

weitere News:

Karl Lauterbach hat brisante Vermutung über die Corona-Infektion von Jens Spahn

Smartphone: Chinese kauft Telefonnummer für 300.000 Dollar – der Grund wirkt völlig absurd

Urlaub an der Nordsee: Foto sorgt für Eskalation – was war auf Sylt los?

-------------------------

Aus dieser Naturkatastophe entsteht ein neues, erschreckendes Phänomen: Warmwasser-Blasen, sogenannte „Blobs“. Dabei handelt es sich um Flächen auf dem Meer mit höheren Wassertemperaturen. Die erst kürzlich entdeckte Warmwasser-Blase hat ungefähr die Größe von Kanada, berichtet „Merkur.de“.

+++ Meghan Markle und Prinz Harry: Projekt abgeschlossen – nun darf es jeder wissen +++

Winter-Prognose für Deutschland: Wetter-Phänome könnten uns viel Schnee bringen

Für den Winter gibt es schon die ersten Prognosen: Wird es in diesem Jahr weiß? Hier mehr dazu>>>

Zweiter Corona-Lockdown in Deutschland?

Aktuell beschäftigt die Deutschen ein möglicher neuer Corona-Lockdown in der Bundesrepublik. Alle Infos in unserem News-Ticker >>> (neb)

 
 

EURE FAVORITEN