Wetter in Deutschland: Experte warnt vor Halloween-Sturm! „Bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter“

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

So verhältst du dich richtig bei einem Unwetter

Egal ob Sturm, Starkregen oder Gewitter: Extremwetter kann lebensgefährlich sein. Deshalb solltest du einige Tipps beachten.

Beschreibung anzeigen

Halloween steht an – und damit wird das Wetter in Deutschland wie verhext!

Sturm „Ignatz“ ist gerade überwunden worden, die Schäden glücklicherweise überschaubar. Doch das Durchatmen wird wohl nur kurz anhalten, denn: Mit dem Halloween-Tag am 31. Oktober wird das Wetter in Deutschland vom Halloween-Sturm heimgesucht.

Immerhin: Von einem Wintereinbruch ist trotz Ende der Sommerzeit noch nicht die Rede...

Wetter in Deutschland: Letzte Oktober-Tage werden sonnig und warm

Diplom-Meteorologe Dominik Jung blickt auf die letzte Oktober-Woche, sagt: „Der Reformationstag wird sehr stürmisch. Und danach gibt es jede Menge Regen. Bis nächste Woche Mittwoch gibt es teilweise 90 Liter Niederschlag im Westen des Landes. Im Südwesten dann sogar bis zu 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Es wird also deutlich wechselhafter und auch nasser werden.“

Die letzten Oktober-Tage werden laut dem „wetter.net“-Experten zunächst zwar vergleichsweise wärmer sein. Im Westen können es am Dienstag bis zu 19 Grad warm werden, im Osten immerhin bis zu 15 Grad. Am Mittwoch soll es dann sogar überwiegend sonnig werden, wenngleich nicht überall. Die durchschnittliche Temperaturen zur Wochenmitte: 14 bis 19 Grad.

---------------------------

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

---------------------------

Der Hammer wird dann am Donnerstag erwartet. Experte Jung: „Nach Wetter und Dunst schaut nochmal die Sonne vom wolkenlosen Himmel und es könnten im Westen nochmal 20 Grad werden. Sonst liegen die Werte zwischen 15 und 18 Grad.“

---------------------------

Mehr News zum Wetter:

++ Wetter in NRW: Nach Sturm „Ignatz“ – spätestens jetzt solltest du reagieren ++

++ Urlaub an der Nordsee: Krasse Aufnahme vom Strand lässt Touristen ausrasten! „Bescheuert“ ++

---------------------------

Wetter in Deutschland: Experte warnt vor Halloween-Sturm! „Bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter“

Doch das Wochenende soll dann richtig nass werden. Meteorologe Jung: „Und der Halloween-Sturm bleibt weiterhin ein großes Thema. Beim amerikanischen Wettermodell kommt der Sturm im Norden Deutschlands, aber auch durch die Mitte hinweg wird es sehr windig. Schwere Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometern sind sehr wahrscheinlich.“ Doch ist es wirklich fix, dass uns ein Halloween-Sturm erwartet? Jung dazu in seinem Wetter-Video: „Danach sieht es aktuell aus.“

---------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Royals: Wunderbare Botschaft – Prinz William macht es öffentlich ++

++ Whatsapp: Bittere Nachricht für etliche Nutzer – ab dem 1. November haben sie ein Problem ++

++ Sarah Engels verzweifelt: „Weiß nicht, was ich jetzt machen soll“ ++

---------------------------

Puh, bleibt also zunächst mal, die letzten Oktober-Tage zu genießen, ehe der November mit Wind und Regen kommt... (mg)