Vodafone: Riesen-Störung am Morgen – Hunderte Kunden betroffen

Vodafone: Am Dienstagmorgen kam es zu einer Riesen-Störung. (Symbolbild)
Vodafone: Am Dienstagmorgen kam es zu einer Riesen-Störung. (Symbolbild)
Foto: imago images / Frank Sorge

Riesen-Störung bei Vodafone!

Am Dienstagmorgen ist es zu einer weitreichenden Störung bei Vodafone gekommen. Hunderte Kunde sind davon betroffen.

+++ Aldi und Lidl: Es drohen wieder leere Regale im Herbst! DAS steckt hinter der Sorge +++

Vodafone: Riesen-Störung trifft hunderte Kunden

Wie auf der der Website des Online-Dienstes „Alle Störungen.de“ hervorgeht, kommt es derzeit zu einer Riesen-Störung bei Vodafone. Demnach stehen Hunderte Kunden ohne Internet da.

---------------------------

Mehr News:

Lotto, Maskenpflicht, Kinderbonus und Co.: DAS alles ändert sich ab September 2020

Corona: DIESE Änderung tritt ab sofort in NRW in Kraft – und stößt auf massig Kritik „Deutliche Einschränkungen“

Netto: Kundin platzt nach Einkauf der Kragen – „Netto ist für mich keine Option mehr“

---------------------------

Meldungen über Störung schießen in die Höhe

---------------------------

Das ist Vodafone GmbH:

  • Deutsches Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group
  • Bietet Mobilfunk, DSL, Kabelinternet, Festnetztelefonie, Kabelfernsehen und IPTV an
  • 1990: Gründung in Düsseldorf
  • 2000: Übernimmt Mannesmann und damit auch die Mehrheit an Mannesmann Mobilfunk
  • 2002: Aus D2 wird Vodafone
  • 2008: Übernimmt den Festnetz-Anbieter Arcor
  • 2013: Vodafone übernimmt die Aktien-Mehrheit am Kabelnetz-Betreiber Kabel Deutschland
  • 2019: Übernahme von Unitymedia
  • 2019: Marktanteil von Vodafone am Mobilfunkumsatz in Deutschland 20,7 Prozent (Im Vergleich: Telekom 32 Prozent, Telefonica 25,8 Prozent)
  • 2019: Größter Mobilfunkanbieter in Deutschland mit über 50 Millionen SIM-Karten (m Vergleich: Telekom und Telefonica jeweils rund 46 Millionen SIM-Karten)

---------------------------

Ab etwa sechs Uhr nahmen die Meldungen über die Störung stark zu und lagen um neun Uhr bei rund 1.000 in der Anzahl. Am häufigsten wurde die Störung in Leipzig, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Erfurt, Altenburg, Berlin, Zeitz und Köln gemeldet, wie „Alle Störungen.de“ schreibt. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN