USA: Polizist liest Text auf T-Shirt einer Obdachlosen – was er dann tut, rührt zu Tränen

Obdachlose gehören in fast jeder größeren City zum Stadtbild. Oft sind die Menschen von der Gesellschaft ausgeschlossen, bleiben unter sich. Doch ein Polizist aus dem US-Bundeststaat North Carolina berührt mit seiner Tat jetzt die Herzen der Menschen.

USA: Polizist liest Text auf T-Shirt von Obdachloser

Ein Ehepaar aus North Carolina veröffentlichte auf Facebook ein Bild des Policeofficers. Darauf zu sehen sind: Eine obdachlose Frau und der Polizist auf dem Parkplatz eines Walmarts. Das Ehepaar ist begeistert von seiner Tat.

+++ „Hartz 4“-Empfänger provoziert mit irrem Geständnis – „Da habe ich...“ +++

Der Officer mit dem Namen Rivers berichtet anschließend, ihn habe der Text auf dem T-Shirt der wohnungslosen Dame sehr berührt. „Obdachlosigkeit ist der schnellste Weg, ein niemand zu werden“, stand darauf. Mit diesem Gefühl wollte er die Frau nicht zurücklassen. „Ich versuche immer mit Obdachlosen zu sprechen“, erzählt Rivers. „Das kann jedem von uns zu jeder Zeit selbst passieren“.

-------------

Weitere News:

Coronavirus: Amazon geht drastischen Schritt – „Wir werden vorübergehend...“

Hund: Welpen-Hasser hat mehrere Tiere im Auto – was er dann macht, ist brutal

Coronavirus: Schock-Videos aus Italien – „Nur eine Grippe?!“

-------------

Mehr Mitgefühl für Menschen

Nachdem er den Text auf dem T-Shirt las, machte er mit seinem Polizeiauto kehrt. Und lud die Frau zum Essen ein. Er kaufte Pizza und Getränke und setzte sich zu ihr, berichtet der „Mirror“. Der Polizist hofft, dass er mit dieser Botschaft das Mitgefühl andere Menschen anregt.

Er ist überzeugt: „Wenn wir als Polizisten allen diese Liebe und dieses Mitgefühl zeigen, unabhängig von Alter, finanziellem Hintergrund oder Rasse, wäre die Welt ein besserer Ort.“ (mia)

 
 

EURE FAVORITEN