USA: Mutter fotografiert Tochter – erst dann bemerkt sie die tödliche Gefahr im Hintergrund

Als eine Mutter aus den USA ihre Tochter fotografiert, entdeckt sie etwas Schockierendes. (Symbolbild)
Als eine Mutter aus den USA ihre Tochter fotografiert, entdeckt sie etwas Schockierendes. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Schockfoto aus den USA. Eine Mutter fotografiert ihre Tochter am ersten Schultag nach den Ferien. Als sie sich das Bild genauer ansieht, ist sie schockiert. Die Mutter aus den USA handelt sofort...

+++ Bachelor 2020: Diese Damen sind dabei – mit IHR hat niemand gerechnet +++

Brooke Mills aus den USA posiert für ihre Mutter im Vorgarten. Es ist ihr erster Schultag nach den Ferien. Sie kommt nun in die 7. Klasse. Mit dem Rucksack auf dem Rücken, einer zerrissenen Jeans und einer freundlichen Pose steht das Mädchen aus den USA vor einem Baum. Doch beim genauen Hinsehen entdeckt die Mutter eine Gefahr.

USA: Mutter schießt Foto ihrer Tochter - und im Hintergrund lauert eine Gefahr

Auf Facebook teilt Mutter Brooke aus den USA das Bild. Schnell sorgt es für Aufsehen. Denn erst auf den zweiten Blick erkennt man etwas Seltsames am Baum. Direkt hinter Brooke schlängelt sich nämlich eine Schlange den Baum entlang. Kaum erkennbar hängt das Tier an der Rinde.

--------------

Top-Themen:

Thüringen: Frau denkt, sie findet alte Bierdeckel – doch sie irrt sich gewaltig

Cathy Hummels gesteht: „Dachte schon, ich bin eine geschiedene Frau...“

Wetter: Jörg Kachelmann erklärt außergewöhnliches Wetter-Spektakel – „Mit der Angst zu tun“

--------------

Joy sagt ihrer Tochter sofort, sie solle zu ihr kommen. Sie erzählt Brooke extra nichts von der Schlange, damit sie nicht in Panik gerät. Erst als ihre Tochter hinter ihr steht, erzählt sie ihr, was los war. „Die Schlange und der Baum passten so gut zusammen, dass ich es erst gar nicht realisierte. Als sie merkte, was hinter ihr war, war Brooke erstmal sprachlos“, sagt Joy Mills aus den USA gegenüber thedodo.com.

Erst beim Blick auf ihr Smartphone merken die beiden, wie nah die Gefahr doch war. Beim Ranzoomen fällt auf: Die Schlange schien pappsatt zu sein. Denn ihr Bauch war gut gefüllt und aufgebläht.

Die Nutzer auf Facebook sind happy, dass Brooke nichts passiert ist. Feiern das Bild sogar.

Hier einige Kommentare:

  • „Vielleicht denkt die Schlange, dass sie auch in der 7. Klasse ist.“
  • „Die Schlange ist süß.“
  • „Bei beiden sollten Freunde werden.“
  • „Wie verrückt ist das? Sie sollte die Schlange mit zur Schule nehmen. Ich hätte das so gemacht.“
  • „Das beste Back to School-Bild, das ich je gesehen habe.“

+++ Berlin: Kunden wüten gegen Café – denn DIESE Menschen haben hier keinen Zutritt +++

In der Schule konnte Brooke Mills ihren Klassenkameraden direkt von dem Foto-Bomber erzählen. Diesen ersten Schultag nach den Ferien wird sie wohl nie wieder vergessen.

 
 

EURE FAVORITEN