Veröffentlicht inVermischtes

USA: Familienvater will nur einkaufen – eine Eingebung macht ihn reich

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Diese Geschichte ist kaum zu glauben! Durch Zufall knackt ein Familienvater aus den USA den Jackpot.

Dabei wollte der RubbellosGewinner aus den USA eigentlich nur Kakao für seine Kinder kaufen.

USA: Familienvater kauft zufällig Rubbellos

Mal eben losgehen und Schokomilch kaufen – das war der wenig spektakuläre Plan eines Amerikaners. Als er schließlich mit einem Haufen Geld den Laden verlässt, staunt seine Familie nicht schlecht.

Laut „CNN“ habe der Mann niemals an einen Sieg geglaubt und das Rubbellos nur aus Spaß gekauft. Obwohl die Chancen auf den Jackpot bei 1 in 1,632,000 stehen, durfte sich der Amerikaner über den Riesengewinn freuen.

Der Glückspilz hatte die Wahl: Entweder den gesamten Gewinn in Raten verteilt über 30 Jahre oder eine sofortige Auszahlung mit Abzug der Steuern. Der Familienvater wählte die zweite Option und durfte umgerechnet 562.993 Euro mit nach Hause nehmen.

—————————

Weitere Themen:

Lotto: Mann räumt Mega-Gewinn ab – und ruft direkt bei seinem Chef an!

Lotto: Mann wird vom Leben übel mitgespielt – doch dann folgt eine unerwartete Wendung

Lotto: Mann knackt den Jackpot – und zwar auf diese ungewöhnliche Weise

Lotto: Paar gewinnt unfassbare 30 Millionen Euro – DAS kauft es sich davon zu Weihnachten

—————————

„CNN“ zufolge habe er den zweiten Platz des Glücksspiels belegt. Das Los mit dem Hauptgewinn warte noch auf seinen Gewinner. (neb)

>> Anmerkung der Redaktion

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.