Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub an der Ostsee: Mann ist sauer auf Hundehalter – „Müsste bestraft werden“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Seinen Urlaub an der Ostsee hatte sich ein Mann wohl anders vorgestellt.

Nach einer Beobachtung am Strand der Insel Fehmarn ließ der Familienvater seiner Wut über Hunde und deren Halter freien Lauf.

Seine Kinder hätten wegen der Hinterlassenschaften der Tiere ihren Urlaub an der Ostsee nicht richtig genießen können. Darüber berichtet unser Partnerportal MOIN.de.

Urlaub in der Ostsee: Touristen von Hunden genervt – „In fremden Haufen treten“

Demnach hat der Mann bei Facebook ein Bild seiner Familie vom Urlaub an der Ostsee gepostet und sich über zahlreiche Hunde-Haufen beschwert.

—————————–

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 377.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

—————————–

Seine Kinder hätten die Ostsee nur von einer Bank aus beobachten können, weil zahlreiche Hunde an den Stränden und Deichen frei herumlaufen würden und überall Kot hinterließen.

Eine Hunde-Halterin bekräftigte die Wut des Urlaubers: „Ich rege mich jedes Mal auf, wenn ich beim Einsammeln derselbigen unseres Hundes in einen fremden Haufen trete“, zitiert „Moin.de“.

Hunde-Streit rund um Urlaub an der Ostsee

Andere Nutzer sind jedoch empört – sie können nicht nachvollziehen, warum der Hunde-Kot ein Argument dafür sein soll, dass die Kinder im Urlaub nicht zum Strand gehen können.

In der Logik dürften der Mann dann ja nicht einmal mehr auf Deichen spazierengehen, wo möglicherweise ein Schaf seine Köttel hinterlassen haben könnte.

—————————–

Weitere Urlaubs-Themen:

—————————–

Ein Detail, das der Urlauber von der Ostsee insgesamt übersehen haben dürfte, könnte die zahlreichen verständnislosen Kommentare der Facebook-User erklären. Mehr dazu liest du hier bei „Moin.de“. (ak)