Urlaub an der Nordsee: Frauen laufen nichtsahnend am Strand entlang – plötzlich bekommen sie einen Riesenschreck

Der Angriff auf die beiden Urlauberinnen kam völlig unerwartet. (Symbolbild)
Der Angriff auf die beiden Urlauberinnen kam völlig unerwartet. (Symbolbild)
Foto: imago images / localpic

Damit haben zwei Frauen auf Sylt nicht gerechnet! Als sie im Urlaub an der Nordsee an der Promenade spazieren gingen, wurden sie angegriffen.

Sie wollten die Sonnenstrahlen auf der Promenade genießen, doch dann wurden die beiden Urlauberinnen im Urlaub an der Nordsee attackiert. Doch wer steckt hinter dem Angriff? Unser Partnerportal Moin.de berichtet davon.

+++ Deutsche Bahn: Abgeordneter stellt Unternehmen eine Frage – die Antwort ist völlig absurd +++

Urlaub an der Nordsee: Urlauberinnen werden auf Sylt angegriffen

Ein Augenzeuge dokumentiert den Angriff über Facebook. Auf dem Foto kann man erkennen, wie eine Möwe auf die beiden Frauen losgeht. „Das war eine heftige Attacke. Die Mädels haben geschrien“ schreibt der Nutzer.

Es gibt einige Reaktionen auf das Bild, allerdings ist niemand besonders erstaunt über die skrupellose Möwe. Einige haben bereits ähnliche Erfahrungen mit den Tieren gemacht. „Deshalb meiden wir zum Beispiel die Promenade von Westerland, da empfinden wir das als extrem.“ schildert eine Frau.

Die Aufnahme und weitere wenig verständnisvolle Reaktionen findest du bei MOIN.DE.

-------------------------------------

Mehr News auf MOIN.DE

Sylt: Zügig auf die Insel kommen? Mit diesem Trick kannst du den Stau vor dem Autozug umgehen!

Ostsee: Wer in einem Restaurant in der Region fragt, woher der Fisch kommt, könnte ziemlich enttäuscht werden – „In sehr schlechtem Zustand“

Rügen: Was für ein Desaster für die Insel! „Kaum jemand verdient mehr“

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

 
 

EURE FAVORITEN