Urlaub auf Mallorca: Anwohner empört! Jetzt treiben auch noch SIE ihr Unwesen auf der Insel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Der Urlaub auf Mallorca könnte für Reisende jetzt zum Albtraum werden!

Grund dafür ist eine lästige Plage, die die Anwohner der Gemeinde Andratx auf der Insel derzeit um den Verstand bringt. Und dieses Mal sind nicht die Partytouristen, die in ihrem Urlaub auf Mallorca über die Stränge schlagen, der Grund für die schlechte Stimmung.

Urlaub auf Mallorca: DIESE Vierbeiner machen die Insel unsicher

Luxusyachten, Sandstrände und historische Sehenswürdigkeiten: Die Gemeinde Andratx zählt für echte Mallorca-Kenner zum Geheimtipp. Abseits vom Ballermann wird hier Entspannung großgeschrieben. Auch Stars schätzen die ruhige Gegend als Reiseziel und legen mit ihren luxuriösen Schiffen gerne im Hafen von Port d’Andratx an, um das mediterrane Flair in einem Restaurant oder Café am Hafen einzusaugen.

+++ Urlaub auf Mallorca: Immer mehr Betrüger bei Ferienvermietung unterwegs – SO kannst du sie erkennen +++

Doch nicht nur für Urlauber scheint Andratx der „Place to be“ zu sein: Auch wilde Ziegen aus dem Tramuntana-Gebirge zieht es jetzt wieder vermehrt in die Stadt. Immer häufiger sichten Anwohner die Tiere in den Wohngegenden von Port d’Andratx, Sant Elm und Camp de Mar, berichtet das „Mallorca Magazin“. Und dabei kommen sie den Menschen sogar extrem nah!

Während es Urlauber wahrscheinlich in Entzücken versetzt, beim Spaziergang durch die Gemeinde auf einmal einen kleinen Streichelzoo neben sich vorzufinden, sind die Ziegen für die Bewohner der Urlauber-Gemeinde der Horror.

Urlaub auf Mallorca: Tiere zeigen keinerlei Scheu

Dabei könnte man meinen, dass sie bei der anhaltenden Hitze eher das heiße Pflaster der Straßen von Andratx meiden. Doch das Gegenteil ist aktuell der Fall. In den Vorgärten und Blumenbeeten tummeln sich gerade ein Dutzend Ziegen und fressen Grünflächen kahl. Hin und wieder behindern die wilden Tiere sogar den Straßenverkehr, heißt es weiter.

Den Anwohnern reicht’s! Den nicht zum ersten Mal haben die Vierbeiner ihr Revier in den mallorquinischen Bergen für ihren zerstörerischen Ausflug verlassen. Schon in den vergangenen Jahren berichteten balearische Medien wie das „Mallorca Magazin“ von einer regelrechten „Ziegen-Plage“.

-------------------

Weitere News zum Thema Urlaub:

Urlaub an der Nordsee: Touristen erreichen beliebte Insel – was dort Trauriges geschieht, lässt sie nicht mehr los

Urlaub auf Mallorca: Ekel-Bilder aus dem Bierkönig! „Trinken quasi alle aus einem Glas“

Urlaub auf Mallorca: Bitter für Touristen! Billig-Flüge auf die Insel sind „definitiv vorbei“

-------------------

Wer in seinem Urlaub auf Mallorca Halt in Andratx machen will, sollte sein Obst und Gemüse also besser vor dem Aufenthalt verspeist haben, bevor die wilden Ziegen zum lästigen Verfolger werden. (lim)